Originalansicht: Mozilla Firefox - Tab-Vorschau in der Taskleiste anzeigen - so gehts

Arbeitet man mit mehreren Programmen sowie dem Mozilla Firefox gleichzeitig, so dass diese nicht mehr parallel auf dem Desktop angezeigt werden können, kennst sicherlich das Problem, dass zur direkten Navigation zu einem bestimmten Tab des Firefox dieser in der Taskleiste angeklickt werden muss, nur um danach noch zum gewünschten Tab navigieren zu müssen. Es gibt allerdings auch eine Möglichkeit, eine gewisse Anzahl aller bereits geöffneten Tabs via Mouseover über dem Firefox-Symbol in der Taskleiste anzeigen und direkt auswählen zu können. Wie das geht, soll euch dieser Praxis-Tipp erklären


Windows 10 Build 9879: Neuerungen an Taskbar und Datei-Explorer aufgetaucht-firefox_logo-930x488.png


Nutzer, die ihren PC effektiv zum Arbeiten verwenden, kennen sicherlich das Problem, dass während sich der Firefox-Browser mit mehreren gleichzeitig geöffneten Tabs im Hintergrund befindet und davor etliche andere Programme geöffnet sind, eine schnelle Rückkehr zu einem bestimmten Tab nicht mit einem Klick zu bewerkstelligen ist. So muss man immer erst auf das Firefox-Symbol in der Task-Leiste klicken, damit dieser geöffnet wird und dann die Möglichkeit erhält, einen bestimmten Tab anzuwählen. Uns sind das allerdings zu viele Arbeitsschritte, die wie folgt deutlich verkürzt werden können.

  1. geht dazu bei eurem geöffneten Firefox in das Menü, klickt auf Extras und anschließend Einstellungen
  2. bleibt in der Rubrik "Allgemein"
  3. auf der rechten Seite findet ihr dann im unteren Bereich die Einstellungen zu den Tabs
  4. markiert "Tab-Vorschauen in der Windows-Taskleiste anzeigen mit einem Haken
  5. schließt jetzt die Einstellungen, indem ihr einfach den Tab Einstellungen beendet



Windows 10 Build 9879: Neuerungen an Taskbar und Datei-Explorer aufgetaucht-03.jpg


Wenn ihr jetzt bei mehreren geöffneten Tabs mit der Maus über das Firefox-Symbol in der Taskleiste fahrt, werden euch sämtliche geöffneten Tabs in einer Vorschau angezeigt, von denen der aktuell geöffnete Tab mit der vollen Beschreibung angezeigt wird. Alle anderen lassen sich aber jetzt ebenfalls via Mouseover direkt aus der Startleiste öffnen.


Windows 10 Build 9879: Neuerungen an Taskbar und Datei-Explorer aufgetaucht-01.jpg


Hinweis: Der Mozilla Firefox erlaubt die Anzeige der geöffneten Tabs als Vorschau-Bild nur bis zu einer Anzahl von 20 gleichzeitig geöffneten Tabs. Solltet ihr also mehr als 20 Tabs oder auch mehrere Firefox-Fenster geöffnet haben, werden keine Vorschau-Bilder mehr angezeigt.
Meinung des Autors: Da diese Einstellung nur bis 20 gleichzeitig geöffneter Tabs funktioniert, ziehe ich als Redakteur und Jemand, der ungern mit Lesezeichen arbeitet, leider keinen Nutzen daraus, da ich 3 Firefox-Fenster offen habe, in denen insgesamt vielleicht 100 Tabs geöffnet sind. Für die meisten "normalen" Nutzern sollte diese Einstellung allerdings ein Gewinn darstellen.