Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

Diskutiere Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Stimmt, und genau das steht sogar fast wörtlich in der Schnellstartanleitung drin....

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Stimmt, und genau das steht sogar fast wörtlich in der Schnellstartanleitung drin.

  2. #12
    Threadstarter
    Avatar von albe
    Version
    Win 10 Pro 64 bit
    System
    AMD FX - 8350 Core Prozessor 16GB GraKa AMD Radeon R7 200 Serie

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Die Möglichkeit habe ich (noch) nicht in Betracht gezogen, wollte ja meine schon gemachte Datensicherung auf der externen Festplatte mit der CD verwenden.
    Die Frage war ja auch ob ich den bootfähigen Stick 1:1 auf CD übertragen kann und damit von der CD booten. Wie ich es sehe, geht es aber nicht, auf jeden Fall habe ich darauf noch keine Antwort erhalten.

  3. #13
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Zitat Zitat von albe Beitrag anzeigen
    Die Frage war ja auch ob ich den bootfähigen Stick 1:1 auf CD übertragen kann und damit von der CD booten. Wie ich es sehe, geht es aber nicht, auf jeden Fall habe ich darauf noch keine Antwort erhalten.
    Nein, das geht m.W.n. nicht.

    Aber: Nochmal! Du kannst in Paragon Backup & Recovery 16 eine ISO-Datei erstellen. Voraussetzung: Das WAIK/ADK (Windows Automated Installation Kit/Automated Installation Kit) ist installiert. Das steht mit Sicherheit in der zitierten Schnellanleitung.

    Im Rettungsdisk-Konfigurator mußt Du einfach den Haken bei "ADK/WAIK verwenden" machen:

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen-rettungsdisk-konfigurator-1.jpg

    Danach kannst Du auswählen: ISO-Datei oder USB-Stick. Bei Auswahl von ISO-Datei mußt Du dann den Speicherort des WAIK/AIK angeben:

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen-rettungsdisk-konfigurator-2.jpg

    Und da gibt es sogar die Möglichkeit, die Software herunterzuladen.

    Irgendwann hast Du dann eine ISO-Datei, die Du als bootbares Image auf CD brennen kannst.

    Und glaub mir: es funktioniert so. Habe selber Paragon B&R 16 im Einsatz und auf diese Weise sowohl einen Boot-USB-Stick als auch eine ISO-Datei erstellt.

    Vlel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Sabine

  4. #14
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1607 14393.479 x64/Windows pro 14971 x64/Windows Server 2016 14393
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Also Paragons Backup und copy 16 ;-) unterstützt offiziell keine CD/DVD mehr, Weil die grösse der DVD/CD unbrauchbar ist für heutige Daten, will ja nicht wissen wie lange ich am PC sitze um meine 4 TB Daten zu sichern auf DVD. ;-)
    Schon um meine Bilder sichern bräuchte ich 15 DVD. ^^

    UND für was eine DVD zum Booten, mit einem USB 2 stick bootest du überall.

    Für 2-3 Euro hast ein 8GB stick den ist mir egal wenn da nur 200MB drauf sind.
    Hab ja Paragon Festplatten Manager 15 Pro da ist ein Rettungs Linux zum Booten, da hab ich den 2 8Gb sticks wo einmal mit mbr und einmal mit den ufi bootsektor auf USB 2 je 64MB grösse, mit dem MBR Boote ich die älteste Kiste ohne Probleme.

  5. #15
    Threadstarter
    Avatar von albe
    Version
    Win 10 Pro 64 bit
    System
    AMD FX - 8350 Core Prozessor 16GB GraKa AMD Radeon R7 200 Serie

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Danke Sabine und EynSirMarc, diese Antworten helfen mir weiter
    Der Grund von der CD booten zu wollen, ist auch einfach erklärt. habe nur einen USB Anschluss an der Vorderfront vom PC und der ist belegt. Muss jedes Mal die Kiste vorziehen, Kabel vom Monitor abziehen um an den USB Anschluss hinten zu kommen. Besorge mit einen USB Hub den ich hinten am PC anschließe und dann habe ich dieses Problem nicht mehr.
    @Sabine glaube auch es liegt an der WAIK/ADK, die ich aber mit dem USB Stick nicht brauche.

  6. #16
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.447 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Dasw mit dem USB Hub kann auch schiefgehen,
    kläre vorher ob Du mit dem Booten kannst...;-)

    ansonsten:
    Die Frage war ja auch ob ich den bootfähigen Stick 1:1 auf CD übertragen kann und damit von der CD booten.
    Wie ich es sehe, geht es aber nicht, auf jeden Fall habe ich darauf noch keine Antwort erhalten.
    14:07
    Das funktionier leider nicht mit dem direkten Kopieren.
    Du musst mit dem Brennprogramm ein bootfähiges Medium erstellen(die Auswahl gibt es in den meisten Brennprogrammen).
    Dann den Inhalt des Sticks in das Bootmedium einfügen.....
    Die Hilfe würde auch schneller klappen wenn die Infos komplett kommen..(kein Gemecker, wäre nur fixer für Dich.)
    Beachte bitte wirklich, es klappt nicht unbedingt über den Hub booten zu wollen.

    Baue ruhig mal nach Sabines Anleitung die DVD, aber das
    WAIK/ADK
    ist ziemlich "fett"...

  7. #17
    Threadstarter
    Avatar von albe
    Version
    Win 10 Pro 64 bit
    System
    AMD FX - 8350 Core Prozessor 16GB GraKa AMD Radeon R7 200 Serie

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Fasse mal kurz zusammen, also bootfähigen USB auf CD/DVD übertragen geht nicht.
    Sorry IT-SK, habe nicht gemeckert, wenn es so rüber gekommen ist war das nicht beabsichtigt, bin für jeden Hinweis dankbar.
    War auch der Meinung, meine 1. Infos waren aussagekräftig genug.
    Probiere folgendes, lasse den vorderen USB frei für den Boot- USB, da funzt er gerade getestet und schließe am Hub Maus, Tastatur, externe Festplatte an.
    Danke ALLEN für ihre Hinweise und Bemühungen.

  8. #18
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.447 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Keiner versteht mich.....

    @ albe
    Ich meinte das ist kein Gemecker meinerseits, wir hätten nur schneller helfen können bei mehr Input.
    Hoffe also es klappt jetzt!
    Mit so einem Hub haben sich schon einige ausgesperrt beim Booten.
    Mein letzter Wissenstand(kann gerne berichtigt werden..) ist Hubs mit eigener Stromversorgung meist bootfähig, passive nicht immer.
    Deine Lösung ist so doch gut.

  9. Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #19
    Threadstarter
    Avatar von albe
    Version
    Win 10 Pro 64 bit
    System
    AMD FX - 8350 Core Prozessor 16GB GraKa AMD Radeon R7 200 Serie

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    Ich verstehe dich doch

    Wie bereits erwähnt, bin ich nicht der PC- Freak und manchmal habe ich das Gefühl, hier wird einfach ein gewisses Fachwissen vorausgesetzt, dass manche aber nicht haben, auch ich nicht.
    Meine jetzt aber nicht Dich, im Gegenteil hast viel Geduld bewiesen, was manche leider nicht haben.


    Habe mir gerade einen Hub mit Stromversorgung vom PC meines Sohnes besorgt und werde in Kürze berichten, ob alles funzt.

  11. #20
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

    @EynSirMarc

    Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
    Also Paragons Backup und copy 16 ;-) unterstützt offiziell keine CD/DVD mehr,
    Das stand m.M.n. auch überhaupt nicht zur Diskussion, dass das BackUp auf DVD gebrannt werden soll. Finde ich persönlich dennoch sehr schade, denn 4 TB Daten sichere ich nicht als BackUp-Image. Die reine Systempartition hat i.d.R. viel viel weniger Umfang und auf mehrere DVD's passt das BackUp locker drauf. Paragon BackUp & Recovery 14 kann es übrigens noch.

    @albe

    Zitat Zitat von albe Beitrag anzeigen
    schließe am Hub Maus, Tastatur, externe Festplatte an.
    Mit so einer Konstellation würde ich sehr sehr vorsichtig sein, auch wenn der USB-Hub mit Strom versorgt wird. Besser eine Erweiterungskarte mit USB-Anschlüssen in den PC einbauen. Und überhaupt, was ist das für ein Board, dass vorne nur einen USB-Anschluß hat?

    Liebe Grüße

    Sabine


Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen - Ähnliche Themen


  1. bootfähigen USB Stick erstellen: Hallo, leider startet mein WIN 10 (upgrade von WIN 8) nicht mehr. Um die Daten zu retten würde ich gerne einen bootfähigen USB Stick erstellen....



  2. Clean Install mit Boot USB Stick nach Update auf Win10 auf Partition MBR: Hallo NG Habe ende Juli das Update von Windows 8.1 auf Windows 10 durchgeführt. Lief alles ohne Probleme. Nun wollte ich eine Clean-Installation...



  3. Windows 10 auf usb stick klonen: Hallo.Welchen USB Stick brauche ich um mein System mit Windows 10 Home auf einen usb stick zu Klonen und wie benutze ich den im Fall des Falles...



  4. Systemabbild auf USB-Stick: Kann ich ein Sicherung eines Systemabbildes auch auf einen großen USB-Stick durchführen und dann über die Original DVD Installation von Windows 10...



  5. Datenimport vom USB-Stick fehlgeschlagen (Stick defekt): Hallo! Ich wollte bei meinem Acer Tab ein Win 10 upgrade machen und musste für die Datensicherung beim Upgrade Vorgang einen USB Stick verwenden....


Sucheingaben

vom stick auf cd brennen