Zitat Zitat von Pfau_thomas Beitrag anzeigen
Also es würde kein Cubase und Co. auf dem Smartphone laufe.
Ich glaube, da hättest du eh nicht viel Freude dran... erstens sind die Mobilprozessoren auf Energiesparen ausgerichtet, und damit nicht annähernd auch nur so leistungsfähig wie Notebookprozessoren. Außerdem, wie willst du denn ASIO auf den Dingern realisieren? Der Soundchip wird auch nicht gerade bahnbrechend sein, und ein Audio-Interface kannst du auch nicht anschließen. Geschweige denn MIDI-Geräte. Und Auf dem kleinen Display wird die Arbeit mit Fadern, und Knöpfen dann wohl auch sehr mühsam. Bin seit einiger Zeit in einem Audio-Forum unterwegs, und die reden auch immer davon, wie toll das iPhone doch wäre, zum "Musik machen". Kann das ehrlich gesagt nicht glauben, da gibt's doch nur Einschränkungen. Für ein Gimmick zwischendurch sicher ganz nett, aber ernsthaft darauf arbeiten? Mein 22" Monitor ist mir dafür doch fast schon zu klein...