Locky - Ransomware Infektion

Diskutiere Locky - Ransomware Infektion im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Für die, die es mal ausprobieren und testen möchten; hier ist es gut erklärt, es wird kein Virus oder Ransomware installiert /geladen The Impact of ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Locky - Ransomware Infektion

    Für die, die es mal ausprobieren und testen möchten; hier ist es gut erklärt, es wird kein Virus oder Ransomware installiert/geladen

    The Impact of a Ransomware Infection

  2. #2
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    i5, 16gb

    Locky - Ransomware Infektion


  3. #3
    Standardavatar
    Version
    10
    System
    AMD 8

    Locky - Ransomware Infektion

    Sie können zuerst versuchen über Systemsteuerung zu entfernen. Das funktioniert wenn Sie Backups gemacht haben oder wenn Backups automatisch von Ihrem PC vorgenomen werden. Klicken Sie rechts auf gesperrte Datei, dann Einstellungen, Vorgängerversionen, Wiederherstellen.
    Ich habe vor kurzem gelesen, dass dieser Locky Virus ist schon weiter entwickelt ist und hat jetzt den Nammen Zepto: Decrypt .zepto file virus: Zepto ransomware removal and decryption guide « Soft2Secure
    Die Virus-Macher geben Mühe. Immer denken etwas aus um ans Geld zu kommen.

  4. #4
    Standardavatar
    Version
    10
    System
    AMD 8

    Locky - Ransomware Infektion

    Ich möchte noch etwas dazu sagen, weil vielle denken, dass es Antivirus-Software gibt, die egal welchen Verschlüsselungs-Trojaner (Ransomware) entschlüsseln können. Stimmt nicht! Keiner Antivirus-Software schafft das! Wenn Ihr Dateien und Fotos mit egal welchem Ransomware verschlüsselt ist-hilft nur der Master oder Privatschlüssel. Um den Schlüssel zu bekommen muss man CryptoVerschlüsselung entcodieren oder warten bis Hacker diesen Schlüssel irgendwann freigeben. Oder, am besten, backups machen. Das bedeutet: Dateien regelmässig auf dem externen Speicher speichern.
    Meine Empfehlung: regelmässig die Seiten besuchen: golem, virus-entferner, heise, nomoreransom...und gucken ob der Schlüssel veröffentlicht ist oder entcodiert ist.

  5. #5
    Threadstarter
    Avatar von kerberos

    Locky - Ransomware Infektion

    weil vielle denken, dass es Antivirus-Software gibt, die egal welchen Verschlüsselungs-Trojaner (Ransomware) entschlüsseln
    Ich kenne keinen, der so naiv ist, nicht mal im nahen Umfeld Aber

    Meine Empfehlung: regelmässig die Seiten besuchen:
    Vorher Hirn einschalten und schauen, auf welchen Seiten man klickt, das ist sicher sinnvoller

  6. Locky - Ransomware Infektion

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  7. #6

    Locky - Ransomware Infektion

    Mehrere Monate vor geändert Locky seinen Namen - Zepto.
    Nun änderte es wieder. Nun ist es Odin - Odin Virus Trojaner: .odin Datei entschlüsseln « Linkmailer

  8. #7
    Avatar von Osment33
    Version
    Windows 10
    System
    RAM

    Locky - Ransomware Infektion

    Hallo! Weitere Nachrichten über LOCKY: Der Nachfolger verkettet stattdessen die .thor-Erweiterung und benennt Dateien um ein Mumpitz aus Zahlen und Zeichen. Es versteht sich von selbst, dass ein Opfer wertvolle Dateien auch verschlüsselt zu bekommen, nicht nur umbenannt. Thor virus: how to decrypt .thor files ramsomware « My Spy Bot


Locky - Ransomware Infektion

Locky - Ransomware Infektion - Ähnliche Themen


  1. Krypto-Trojaner Locky: Was tun gegen den Windows-Schädling: Vorsicht beim Öffnen von E-Mail Anhängen; Krypto-Trojaner Locky: Was tun gegen den Windows-Schädling | heise Security Nachtrag Gibt...



  2. Ransomware Jigsaw - so wird der Datenkiller bekämpft - UPDATE: Aktuell verbreitet sich weltweit über einen E-Mail-Anhang eine Ransomware namens "Jigsaw", deren Name den Meisten vielleicht aus der...


Sucheingaben

Stichworte