Originalansicht: Outlook 2013 reparieren - so geht's

Auf vielen Computern ist Outlook das wichtigste Programm, um E-Mails abzurufen und zu versenden oder Termine per Outlook-Kalender zu verwalten. Es kann aber passieren, dass das Office-Programm sich nicht mehr richtig starten lässt oder es zu Fehlern während der Nutzung kommt. Ist das der Fall, kann mit einfachen Schritten das Programm ohne zusätzliche Software repariert werden.

Name:  outlook.2013.reparieren.jpg
Hits: 435
Größe:  6.0 KB

Outlook bei Abstürzen oder Fehlern reparieren

Abgesicherter Modus

Zunächst sollte der Computer einmal neu gestartet werden, oft können damit schon Probleme behoben werden. Wenn das Programm trotzdem nicht mehr richtig startet oder es zu Abstürzen kommt, sollte Outlook im abgesicherten Modus gestartet werden. Somit kann getestet werden, ob möglicherweise inkompatible Add-Ins für die Fehler verantwortlich sind, da im abgesicherten Modus Outlook ohne zusätzliche Funktionen und Einstellungen gestartet wird.

Outlook-Reparatur durchführen

Falls Outlook über den abgesicherten Modus gestartet wurde und trotzdem noch Probleme auftreten, sollte eine Reparatur durchgeführt werden.

  1. Outlook schließen, sofern geöffnet.
  2. Die Systemsteuerungen öffnen (Rechtsklick auf Windows Startbutton und Systemsteuerung auswählen).
  3. Nun unter der Kategorieansicht den Punkt „Programme deinstallieren“ im Bereich Programme auswählen.

    Sammelthread: Welche Software läuft unter der Win 10 TP!-outlook.reparieren.programme.oeffnen.jpg

  4. Den Eintrag „Microsoft Office Professional Plus 2013“ mit einem Rechtsklick anwählen und auf „Ändern“ klicken.

    Sammelthread: Welche Software läuft unter der Win 10 TP!-office.aendern.jpg

  5. Im nächsten Fenster den Punkt „Reparieren“ auswählen und auf den „Weiter“-Button klicken. Es wird nun eine Reparatur durchgeführt. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

    Sammelthread: Welche Software läuft unter der Win 10 TP!-outlook.reparatur.durchfuehren.jpg


Bei der Reparatur werden mögliche fehlerhafte Dateien ersetzt, ohne dass Einträge und Einstellungen gelöscht werden.