Originalansicht: Wochennummer im Outlook-Kalender anzeigen lassen - so funktioniert's

Im Kalender von Outlook werden standardmäßig keine Kalenderwochen angezeigt. Wer nun schnell einen Terminvorschlag mittels der Kalenderwoche nachprüfen oder eintragen will, muss so zunächst anderweitig nachschauen, um welche Woche es sich tatsächlich handelt. Die Kalenderwochen können aber mit wenigen Klicks in die Übersicht des Outlook-Kalenders integriert werden.


MS Office 16 Technical Preview (Beta)-.outlook.kalenderwochen.anzeigen.lassen.jpg

In manchen Firmen ist es üblich, Termine oder sonstige Angaben mittels Kalenderwochen bekannt zu geben oder festzulegen. Wer jetzt erst mal einen langen Suchvorgang starten muss, um herauszufinden, welche Woche gemeint ist, kann sich auch ganz einfach im Kalender bei Outlook sämtliche Kalenderwochen anzeigen lassen. So kann der Termin in der „KW XY“ sofort eingetragen werden.

Kalenderwoche dem Outlook-Kalender hinzufügen

  1. Outlook öffnen und oben links auf „Datei“ klicken.

    MS Office 16 Technical Preview (Beta)-outlook.kalenderwochen.anzeigen.lassen.jpg

  2. Im nächsten Fenster die Outlook-Einstellungen über „Optionen“ öffnen.

    MS Office 16 Technical Preview (Beta)-outlook.optionen.oeffnen.jpg

  3. Danach im linken Menü den Eintrag „Kalender“ auswählen.
  4. Nun im rechten Fensterteil bis zu dem Abschnitt „Anzeigeoptionen“ scrollen.
  5. Dort nun ein Häkchen bei „Wochennummern in der Monatsansicht und im Datumsnavigator anzeigen“ setzen und mit „OK“ bestätigen.

    MS Office 16 Technical Preview (Beta)-outlook.kalenderwochen.einfuegen.jpg

    MS Office 16 Technical Preview (Beta)-outlook.kalenderwochen..kalender.hinzufuegen.jpg


Die Kalenderwochen werden nun auf der linken Seite des Kalenders vertikal angezeigt.