Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

Diskutiere Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten Damit die PC-Festplatten immer optimal funktionieren, räumt Windows 10 diese regelmäßig auf. Durch ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

    Originalansicht: Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

    Damit die PC-Festplatten immer optimal funktionieren, räumt Windows 10 diese regelmäßig auf. Durch eine automatische Defragmentierung kann bei HDD-Festplatten die Lese- und Schreibgeschwindigkeit merklich erhöht werden und somit ein insgesamt schnelleres Betriebssystem ermöglichen. Für SSDs wäre diese Defragmentierungsfunktion nicht von Vorteil. Windows pflegt diese Art von Festplatten anders, um auch so einen guten Laufwerkszustand zu erhalten.

    Sammelthread: Was wünschen wir uns in Windows 10?-windows.10.ssd.optimieren.jpg

    Bei Windows 10 gehört unter anderem die Festplatten-Pflege zum festen Aufgabenplan. Windows räumt so beispielsweise Magnetspeicher auf, in dem zusammenhängende Dateien auch auf der Festplatte wieder zusammengebracht werden. Dadurch kann die Lese- und Schreibgeschwindigkeit vor allem bei großen Dateien erhöht werden, da die Schreib-/Leseköpfe kürzere Wege zurücklegen müssen.

    Sammelthread: Was wünschen wir uns in Windows 10?-ssd..hdd.windows.10.jpg

    Bei SSDs wäre dieser Vorgang aber sehr kontraproduktiv, denn anders als bei herkömmlichen HDD-Festplatten, vertragen die Flash-Speicher basierenden (S)olid (S)tate (D)rivers nicht beliebig viele Schreibvorgänge. Wenn also Windows immer wieder Dateien neu sortieren würde und jedes Mal Schreibvorgänge auf der SSD ausführen würde, wäre die Lebensdauer der SSD verkürzt. Aufgrund dessen deaktiviert Windows 10 die Defragmentierung für SSDs. Um dennoch einen optimalen Laufwerkszustand zu erhalten, optimiert Windows die SSD auf eine andere Art und Weise.

    Windows kann das Speichertempo bei SSDs erhöhen, indem per „TRIM-Befehl“ der Festplatte vermittelt wird, welche Dateien das Betriebssystem gelöscht hat. Der SSD-Controller muss dann diese nicht mehr umkopieren, wenn der Flash-Speicher aufgeräumt wird. Der TRIM-Befehl ermöglicht dem Betriebssystem somit, dem Speichermedium beziehungsweise der SSD mitzuteilen, dass gelöschte oder anderweitig freigewordene Blöcke nicht mehr benutzt werden. Insgesamt führt das zu einer erhöhten Schreibgeschwindigkeit.

    Windows erkennt den eingesetzten Flash-Speicher als SSD an, indem ein ATA-Befehl an die Festplatte geschickt wird. Damit wird unter anderem die Drehgeschwindigkeit abgefragt. Da eine SSD kein sich drehendes Speichermedium ist und ein dementsprechendes Signal übermittelt, weiß Windows, dass es sich um ein Flash-Speicher handelt. Die Laufwerks-Optimierung wird somit auf eine SSD-Festplatte angepasst.

    Falls Windows die SSD fälschlicherweise als normale Magnetspeicher-Festplatte erkennt, kann ein Update der SSD-Firmware das Problem lösen.


    (Bildquelle: computerweekly.com)

  2. #2
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 pro 64 Bit

    Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

    Die Erklärung ist gut und ausführlich. Aber leider fehlt ein Hinweis, wie ich erkennen kann, ob Windows meine SSD-Platte auch als solche erkennt.

  3. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

    Das sagt Dir doch der Optimierungsdialog eindeutig. Wenn dort Solid State Drive angegeben ist, dann hat Windows die SSD auch als solche erkannt.

  4. #4
    Avatar von ullibaer
    Version
    Windows 10 Home 64-Bit 1607 14393.321
    System
    AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD

    Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

    Genau.
    Das müsste bei ihm dann so wie bei mir aussehen.

    Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten-laufwerke-optimieren.jpg

  5. #5
    Gast
    Standardavatar

    Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

    Muss man bei SSD auf Optimieren klicken um OK (x Tage seit letzter ...) auf 0 zu bringen? In Einstellungen>Auswählen Häkchen bei SSD belassen?


Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten

Defragmentiert Windows 10 meine SSD? So läuft die Optimierung für Flashspeicher-Festplatten - Ähnliche Themen


  1. Wie schließe ich meine Festplatten an?: Hallo, heute habe ich einen "schlauen" Blick in das Manual für das Motherboard (X58A-GD65 von Medion) meines PC geworfen. Dabei ist mir etwas...



  2. seit dem Windows 10 update läuft mein outlook 2013 nicht mehr. vielen dank für die hilfe! alex: Outlook 2013 läuft nach Windows 10 update nicht mehr



  3. SSD Einbaurahmen passt in Schacht von HDD Festplatten: Hallo, Ich habe mir diesen Einbaurahmen 2x bei Ebay gekauft wurde heute geliefert und 2 Crucial SSD Platten. Jetzt wollte ich die einbauen aber...



  4. Ist für Windows 10 auf einer SSD eine Optimierung nötig ?: Dieses Thema war ja schon in der Vergangenheit umstritten. Wie seht ihr das bei Win10 ? Sollte eine 2. Festplatte für den Temp-Ordner, Pagesys oder...



  5. Windows 10 verunsichert User durch die Möglichkeit der WLAN-Optimierung: Wirklich neu ist die Option der WLAN-Optimierung nicht, denn Benutzer von Windows Phone haben diese schon auf ihren Geräten. Die erleichterte...


Sucheingaben