Originalansicht: PC erkennt Fernseher als Hauptmonitor - so kann die Bildschirm-Reihenfolge geändert werden

Wenn an dem PC mehr als nur ein Monitor angeschlossen ist, kann es zu Problemen mit der Bildschirm-Identifizierung kommen. So kann es passieren, dass Windows den Fernseher als Hauptbildschirm erkennt. Beim Startvorgang ist dann kein Bild über den PC-Monitor zu sehen, da das Bild auf dem Fernseher ausgegeben wird. Erst nachdem Windows dann vollständig hochgefahren ist, springt der eigentliche Hauptmonitor an. Um dies zu ändern muss die Reihenfolge der Bildschirme geändert werden.

Build 9879 Slowring verspätet-reihenfolge..monitoren.aendern.jpg

PC-Monitor als primären Anzeige einstellen

Damit der Computer-Bildschirm als Nummer 1 identifiziert wird, muss die Reihenfolge der Bildschirme in den Anzeigeeinstellungen des Grafikkartentreibers geändert werden.

  1. Den Grafikkartentreiber öffnen und im Menü unter Anzeige „Mehrere Anzeigen einrichten“ auswählen (Für AMD-Grafikkartentreiber sind die Bezeichnungen möglicherweise anders).
  2. Den Monitor der als Hauptmonitor verwendet werden soll mit einem Rechtsklick anwählen und danach „Zur primären Anzeige machen“ auswählen.


Build 9879 Slowring verspätet-monitor.reihenfolge.aendern.png

In dem Menü können weitere Einstellungen wie beispielsweise die Monitor-Position vorgenommen werden.

Die Auflösung der unterschiedlichen Monitore kann unter "Auflösung ändern" eingestellt werden.

Build 9879 Slowring verspätet-monitor.aufloesung.aendern.png

Alternativ kann auch einfach mit einem Rechtsklick auf eine leere Fläche des Desktops geklickt werden und danach „Anzeigeeinstellungen“ ausgewählt werden, um die Reihenfolge der angeschlossenen Anzeigegeräte zu ändern.

Build 9879 Slowring verspätet-monitor.reihenfolge.aendern..windows.png


Tipp
Mit der Tastenkombination "Windows-Taste + P" kann zwischen den einzelnen Anzeige-Methoden gewechselt werden.