Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen

Diskutiere Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Dann musst Du auf allen Rechnern in der Registry unter HKey_LOCAL_MACHINE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles den Heimnetzruppennamen identifizieren und den entsprechenden Key unter "Profiles" löschen....

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen

    Dann musst Du auf allen Rechnern in der Registry unter HKey_LOCAL_MACHINE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles den Heimnetzruppennamen identifizieren und den entsprechenden Key unter "Profiles" löschen.

  2. #12
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64 bit, Version 1607
    System
    i7-5930K / Rampage V Ex. 3.1 / 2x GTX Titan X sup.cl. / 32GB DDR4-3000 / 850 Pro SSD / MZHPV512HDGL
    Interessant... Das ist mir natürlich nicht aufgefallen. Im Moment sind die 3 Rechner im Heimnetz eingebunden (Datenfreigabe funktioniert natürlich nicht). Alle 3 scheinen einen anderen Profilnamen zu haben.

    Rechner A ist bei der Deutschen Telekom AG (da stand bis vor einiger Zeit denke ich noch 1&1)
    Rechner B ist bei der Telefonica... an diesem hatte ich nie etwas geändert
    Rechner C (der jetzt gerade die neue HNWG gebildet hatte) ist lediglich im sog. Netzwerk.

    Bild unten

    Was muss ich genau ändern ? Alle 3 Namen löschen ? Oder einheitlich einen neune Namen vergeben ?
    Bleibt dennoch die Frage, warum es vorher funktionierte. Glaube nicht, dass bei allen Rechner bspw. nur "Netzwerk" da stand.

    Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen-profilenames.jpg

    Habe gerade noch ein weiteres Problem entdeckt, aber wohl auch gleich wieder ausgemerzt. Ein Netzwerkadapter wurde im Gerätemanager als veraltet angezeigt. Der Broadcom 802.11ac wurde mittlerweile aktualisiert, glaube aber dennoch nicht, dass er ursächlich dafür verantwortlich war, denn der steuert wohl nur WiFi. Die anderen Treiber der Boards wurden ebenfalls upgedatet, doch der Fehler bleibt.

    Vielleicht kann ich mit weiteren Screenshots der Einstellungen dienen ? Hätte auch AIDA64 um diverse Einstellungen anzeigen zu lassen.

    ----------------------------------------------------

    Und wenn ich nun meinen Beitrag bearbeite: ich weiß immer noch nicht, was ich löschen oder umbenennen soll. Wie auf den Screenshots zu sehen ist, wird ein Heimnetzgruppenname nicht explizit angezeigt. Nur das Netzwerk wird genannt, doch ist das nicht für die Internetverbindung zuständig ?

  3. #13
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64 bit, Version 1607
    System
    i7-5930K / Rampage V Ex. 3.1 / 2x GTX Titan X sup.cl. / 32GB DDR4-3000 / 850 Pro SSD / MZHPV512HDGL

    Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen

    GELÖST !

    Warum und wieseo das HNW spinnt, konnte selbst ein Netzwerktechniker nicht herausfinden, wohl aber, wie man den Mist loswird:

    1) HNW mit allen Rechnern verlassen UND alle HNW-Dienste beenden und DAUERHAFT deaktivieren !
    2) In den Ethernet-Einstellungen beim IP4 jedem Rechner die benutzte IP-Adresse, Subnetmaske & das Standrad-Gateway (Router) einstellen
    3) Freigabe und auf sämtlichen freigegebenen Ordnern und Laufwerken beenden und neu einrichten (Zugriff der Einfachheit halber Jeder - MERH NICHT)
    4) Bei den Sicherheitseinstellungen ebenso verfahren (Freigabe nur für Nutzer und Jeden)
    5) Rechner neu starten. ENDE

    Bei dutzenden von Vorschlägen wurde niemals darauf hiungewiesen, die HNW-Dienste zu deaktivieren, doch ohne dies, sind sie beim Neustart einfach wieder da und der Meinung, der Uralt-PC hätte immer noch die Einladung ausgesprochen.


Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen

Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen - Ähnliche Themen


  1. Backup erstellen - Externe Festplatte startet nicht automatisch, trotz korrekter Speicherung (Zeitpl: Habe einen Laptop Dell Inspiron 1720 mit Windows 10 und möchte dass das monatlich geplante Backup auf meiner externen Festplatte iomega automatisch...



  2. Gültige Lizenz, aber kein Zugriff mehr auf Office und Mails: Eine Mitarbeiterin kann nicht mehr auf die Office Anwendung und Ihr Mail Account zugreifen, obwohl die Lizenz gültig ist. Das wird auch bei Ihrem...



  3. Gültige Lizenz, aber kein Zugriff mehr auf Office und Mails: Eine Mitarbeiterin kann nicht mehr auf die Office Anwendung und Ihr Mail Account zugreifen, obwohl die Lizenz gültig ist. Das wird auch bei Ihrem...



  4. Kein Zugriff auf das Netzwerk trotz Freigaben: Hallo zusammen, ich fange langsam an an Windows 10 zu verzweifeln. Ich habe mehrere PC's im Netzwerk und untereinander können alle PC's vom einen...



  5. Kein Zugriff / keine Administratorrechte trotz aktivem Administratorkonto: Liebe Communitie, Den ganzen Abend schon versuche ich ein Office .IMG zu mounten. Das Produkt wurde legal heruntergeladen und ich besitze auch...


Sucheingaben