Originalansicht: Google Chrome unter Windows 10 in wenigen Schritten mit dem Smartphone synchronisieren

Wer gerne unterwegs am Smartphone surft würde vielleicht gern seine Lesezeichen im Chrome Browser mit denen am Desktop PC abgleichen können, um so jederzeit Zugriff auf vielleicht neu entdeckte Seiten zu haben. Hier erklären wir wie Ihr mit ein paar einfachen Schritten den Chrome Browser systemübergreifend synchronisieren könnt.


Funktionieren kann das Ganze aber natürlich nur, wenn Ihr sowohl am Desktop PC als auch am mobilen Gerät mit dem gleichen Google Account angemeldet seid. Ist dies der Fall macht Ihr einfach folgendes:

Öffnet den Chrome Browser am Desktop Rechner und klickt oben rechts auf die drei Punkte. Aus dem sich öffnenden Menü wählt man dann unten den Eintrag „Einstellungen“ aus.

Windows10 Aktivierung-google-chrome-browser-pc-desktop-pc-desktop-rechner-computer-mobiles-geraet-device-smartphone-tab.png

Startet man das Ganze zum ersten Mal muss man sich oben unter „Anmelden“ eben auch anmelden. Drückt dazu auf den Button „In Chrome anmelden“.

Name:  Google Chrome Browser PC Desktop PC Desktop Rechner Computer mobiles Gerät Device Smartphone Tab.png
Hits: 217
Größe:  2.3 KB

Nun seht Ihr oben den neuen Button „Erweiterte Synchronisierungseinstellungen“, den Ihr dann ebenfalls anklickt.

Name:  Google Chrome Browser PC Desktop PC Desktop Rechner Computer mobiles Gerät Device Smartphone Tab.png
Hits: 215
Größe:  3.8 KB

Hier könnt Ihr nun einfach über das Pull-Down Menü und die Checkboxen auswählen was synchronisiert werden soll. Entweder Ihr wählt „Alles synchronisieren“ oder stellt auf „Auswahl synchronisieren“ und entfernt und setzt Haken entsprechend dem was eben zwischen PC Und Smartphone synchronisiert werden soll.

Name:  Google Chrome Browser PC Desktop PC Desktop Rechner Computer mobiles Gerät Device Smartphone Tab.png
Hits: 217
Größe:  55.9 KB

Meinung des Autors: Wenn Ihr öfter zwischen dem Desktop Rechner und einem Smartphone wechselt könnt Ihr so ganz einfach den Chrome Browser systemübergreifend synchronisieren.