Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

Diskutiere Heimnetzwerk wird nicht angezeigt im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Gast, das Heimnetzwerk ist eine Windows-Erfindung, um PCs im Heimnetz möglichst einfach zu verbinden, funktioniert aber meistens nicht so richtig oder wie gewollt, hängt ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    Hallo, Gast,
    das Heimnetzwerk ist eine Windows-Erfindung, um PCs im Heimnetz möglichst einfach zu verbinden, funktioniert aber meistens nicht so richtig oder wie gewollt, hängt auch etwas von der Hardware bzw Konfiguration des Netzes ab.
    Hast du einen Router, an den per Kabel oder WLAN mehrere Geräte angeschlossen sind, und der Router richtig konfiguriert ist, hast du dadurch bereits ein funktionierendes (Arbeitsplatz-)Netzwerk, das sich aber nicht mit den Problemen eines Win-spezifischen Kunstwerks beschäftigen muß. Bei üblichen Konfigurationen "zuhause" also immer zu bevorzugen. Man muß nur die Freigaben auf den jeweiligen Geräten entsprechend einrichten (das muß man beim Win Heimnetzwerk übrigens auch), und die "Erweiterten Freigabeeinstellungen" konfigurieren. Wenn man dann auf den anderen PC zugreifen will, muß man sich mit einem Passwort einmalig anmelden - aber das mußt du auch beim Heimnetzwerk, nur da ist das Passwort vorgegeben, im normalen Netzwerk mußt du dir eben selbst eins ausdenken.
    Ergänzung um 01:10 Uhr: Das Heimnetzwerk gibt es erst seit Win7, ältere Versionen wie Vista, XP, oder gar Linux kann man damit gar nicht verbinden - problematisch auch, wenn man im Netzwerk andere Komponenten (TV, Mediaboxen, Satreceiver, etc) hat, die eigentlich unbemerkt unter Linux laufen ...

    @DOheim:
    Und immer dran denken: auf dem Laptop für das WLAN den Originaltreiber des Laptopherstellers installieren, auch wenn älteren Datums! Win10 installiert immer wieder heimlich mit den Updatepaketen seine eigenen Treiber darüber, und die machen dann Probleme! Wenn das so sein sollte (du hast die gleiche WLAN Hardware wie ich), im Gerätemanager den WLAN Netzwerkadapter deinstallieren (zZt Win10 Treiberdatum ca 09/10-2016), und den mitgelieferten (oder den neuesten Download vom Laptophersteller, NICHT Realtek) neu installieren.

    @Michael:
    Ich bin kein Netzwerkspezialist, aber deutet der Eintrag
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::3d87:47c6:1505:b650%4(Bevorzugt)
    nicht darauf hin, daß IPV6 eine interne Win-Adresse bezieht, und gar nicht per IPV6 mit dem Router/Internet verbunden ist?
    Es ist jedenfalls keine konkrete IPV6 Adresse zu erkennen, könnte ja einen Hinweis auf die Fritzbox liefern: ist dort IPV6 überhaupt aktiviert?

    Gruß, Curly

  2. #12
    Gast
    Standardavatar

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    Hallo Curly,

    erst mal vielen Dank an dich! Einige Frage noch zum Arbeitsplatznetzwerk per Router:

    1) ich kann also via Router auch zwischen Computern mit verschiedenen OS zugreifen (Win XP SP 3 und Win 10)?

    2) Kann bei mehreren angeschlossenen Computern (z. B. 4 Stück) dann jeder auf einen beliebigen anderen aus dem Netz zugreifen? Oder kann man innerhalb eines bestehenden WLAN-Netzes verschiedene Subnetze einrichten?

    3) Wenn ich die Datei- und Druckerfreigabe aktiviere sowie die Netzwerkerkennung einschalte - muss ich dann jede Datei noch separat freigeben oder versteht sich diese Datei- und Druckerfreigabe als globale Berechtigung, die sich auf alle Dateien und Ordner des Computers bezieht?

    4) Zugriff auf die PCs im Netzwerk über den Windows-Explorer unter "Netzwerk"?

    LG und gute Nacht

  3. #13
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    Hallo, Gast,
    1) ja
    2) jeder kann auf jeden zugreifen; wenn du verschiedene Zugriffsoptionen für die einzelnen PCs meinst, kann man machen, wenn erforderlich, aber siehe 3)
    3) du mußt auf jedem PC die gewünschten Laufwerke (oder ggf auch einzelne Ordner in einem eigentlich nicht freizugebenden Laufwerk) einzeln freigeben, bevor ein Zugriff möglich ist; wenn es keine spezifischen Sicherheitsbedenken gibt, wer auf wen zugreifen kann/darf, kannst du beruhigt die Berechtigungen dort jeweils auf "Jeder" setzen, ansonsten mußt du im einzelnen spezifizieren, welcher PC bzw Nutzer auf dem PC auf den anderen und wo dort Zugriff hat. Das kann natürlich etwas kompliziert werden, wenn die Eltern auf alle PCs, die Kinder nur auf bestimmte Laufwerke oder Ordner von ausgewähjlten PCs oder bei einigen doch auf alle, und die Gäste .... du verstehst?
    Das geht alles bei den Laufwerken des jeweiligen PCs einzustellen: Eigenschaften, und dort Freigaben und Sicherheitseinstellungen bearbeiten.
    Bitte nicht verwechseln mit den "Erweiterten Freigabeeinstellungen" im Netzwerk- und Freigabecenter - die müssen dann natürlich auch entsprechend gesetzt sein; auf die "Öffentlichen Ordner" hat aber sowieso jeder im Netz immer Zugriff (wenn daselbst entsprechend gesetzt).
    Alle PCs müssen aber in derselben Arbeitsgruppe (bei Win10 nicht einheitlich, manchmal: Organisation) sein! Vorgegeben bei Win meistens "WORKGROUP", kann man ändern, wenn man das will, dann aber für alle. (Alle Einstellungen - System - Info - Systeminfo)
    Außerdem bietet sich an, ebendort jedem PC vorher einen aussagekräftigen Namen (Heike, Michael, Max, Moritz etc) zu vergeben, damit man sich bei den Freigaben nicht vertut ...
    Die Druckerfreigabe mußt du natürlich außerdem bei den Druckereigenschaften (Freigabe im Netz aktivieren) zusätzlich einstellen.
    4) ja, da wird dann nach kurzer Suche alles verfügbare (was eben online ist) angezeigt, und man kann in den anderen PCs entsprechend den Freigaben "herumfuhrwerken".
    Gruß, Curly

  4. #14
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    xxxxxxxxxxxxx

  5. #15

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    Zitat Zitat von Curly Beitrag anzeigen
    @Michael:
    Ich bin kein Netzwerkspezialist, aber deutet der Eintrag
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::3d87:47c6:1505:b650%4(Bevorzugt)
    nicht darauf hin, daß IPV6 eine interne Win-Adresse bezieht, und gar nicht per IPV6 mit dem Router/Internet verbunden ist?
    Es ist jedenfalls keine konkrete IPV6 Adresse zu erkennen, könnte ja einen Hinweis auf die Fritzbox liefern: ist dort IPV6 überhaupt aktiviert?
    Curly,
    er ist per IPv4 verbunden und bezieht von der FB seine Adresse im Bereich 192.168.178.XX, das passt schon.
    Ebensogut kann IPv6 auch deaktiviert werden.

  6. #16
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    @Michael:
    Danke für deine Bestätigung - nicht dass IPV6 wichtig für das Netzwerk wäre, aber es lässt mich vermuten, dass die Fritzbox noch mit den Standardeinstellungen konfiguriert ist ... war bei meiner (der neueren Datums) genauso.

    @DOheim:
    In den Einstellungen der neueren Fritzboxen kann man auch den Arbeitsgruppennamen festlegen, der bei Win standardmäßig WORKGROUP ist (s.o. bei #13). Damit das Netzwerk richtig funktionieren kann, musst du darauf achten, dass die über die mit der Fritzbox verbundenen Geräte sich alle in der selben Arbeitsgruppe befinden; also PCs daraufhin überprüfen, und dann die Fritzbox auf den entsprechenden Namen umstellen. Sonst kann es passieren, dass sich alle Geräte nicht richtig im Netz finden können.
    Ob du gleichzeitig IPV6 aktivierst, ist deine Sache, hat auch nur mit Internetverbindungen und nicht dem Netzwerk zuhause zu tun - ich versuche immer noch herauszufinden, ob das zZt hilfreich ist oder auch nicht, und es kommt auch darauf an, ob dein Provider IPV6 überhaupt unterstützt. Für mich war das eigentlich nur der Aufhänger für eine mögliche Ursachenforschung.
    Gruß, Curly
    P.S.: Nochmal zu der Quelle: Systemsteuerung\System, und dort unter Einstellungen für Computernamen... kannst du rechts "Einstellungen ändern" auswählen; dort kannst du Namen des PC und die Arbeitsgruppenzugehörigkeit erfahren bzw vor allen Dingen auch ändern, wenn erforderlich oder gewünscht.
    In der fritzbox kannst du unter Heimnetz - Speicher(NAS) ganz unten auf der Seite bei Heimnetzfreigabe dann den passenden Arbeitsgruppennamen eingeben - etwas versteckt bei NAS, kann aber doch Auswirkungen haben wenn dort falsch festgelegt ...
    P.P.S.: Ich habe deinen ausgexxxxten Beitrag bereits per E-Mail bekommen, bevor du ihn gexxxt hast - kein Problem, du hast wohl erkannt, das die #13 an Gast ging, und nicht an dich. Zugegebenermaßen ist diese schnelle Zusammenstellung dort nicht unbedingt chronologisch, aber das spielt auch keine Rolle: das sind halt die Dinge, die nach meiner Erfahrung nach für ein funktionierendes Arbeitsplatznetzwerk gemacht bzw berücksichtigt werden müssen, die Reihenfolge ist dabei ziemlich egal. Außerdem meine ich, die einzelnen Schritte - auch wenn im Schnelldurchgang - grundsätzlich ausreichend beschrieben zu haben, aber das hängt ja auch immer vom Erfahrungsschatz des jeweiligen Lesers ab, den man nun nicht immer so kennen kann.

  7. Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #17
    Gast
    Standardavatar

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    @Curly:

    Ein Dankeschön an dich für deine Ausführungen in #13. Einige Fragen bleiben zwar noch offen. Wahrscheinlich macht es jedoch Sinn, diese erst dann zu stellen, wenn ich mit meinem Nachbarn (gemeinsames WLAN) allles konfigurieren werde.

    Ciao :-)

  9. #18
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home

    Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

    Lieber Michael, lieber Curly,

    vielen Dank für Eure umfangreichen Anregungen.

    Auf Grundlage dieser Tipps habe ich nun viel herumexperimentiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:
    Ich hatte ja nach #2 mein Heimnetzwerk erst einmal wieder gelöscht.
    Nun habe ich es erneut eingerichtet.
    Mein PC Heißt fff-PC und das Notebook ff-PC.
    Nun zeigt der Explorer wie folgt an:
    - auf dem PC
    Name:  Abb11.JPG
Hits: 40
Größe:  23.0 KB
    - auf dem Notebook
    Name:  Abb22.JPG
Hits: 40
Größe:  15.1 KB
    Vom Notebook aus kann ich also über fff im Heimnetzwerk einfach (wie schon in #1 beschrieben) auf die vom PC freigegebenen Ordner zugreifen.
    Auf dem PC aber erscheint das Heimnetzwerk nicht. Und klicke ich auf ff(surftab) so werden lediglich die vier leeren Ordner
    Name:  Abb33.JPG
Hits: 40
Größe:  10.2 KB
    angezeigt.
    Gebe ich aber im Explorer in der Adresszeile \\Surftab ein, dann erscheinen plötzlich die vom Notebook freigegebenen Ordner, und ich kann mit ihnen einwandfrei arbeiten.

    Als solches ist damit das Problem für mich gelöst. Aber unbefriedigend ist es schon. Auf beiden Rechnern arbeite ich mit dem gleichen Betriebssystem Win10, und doch arbeiten beide so unterschiedlich.

    Gruß Dieter


Heimnetzwerk wird nicht angezeigt

Heimnetzwerk wird nicht angezeigt - Ähnliche Themen


  1. Partition wird nicht angezeigt: Hallo, nach hier erhaltener Hilfe zum Upgrade von Win7 auf Win 10 und dann 1607 wollte ich die Festplatte ( 120 GB, SSD, GBT) meines Mini PCs...



  2. PC wird in One Drive nicht angezeigt: Liebes OneDrive-Forum, ein PC wird in der PCListe nicht angezeigt, obwohl die OneDrive APP darauf installiert ist (die Datensynchronisation...



  3. Laufwerk *D* wird nicht angezeigt: Hallo eine kurze Frage wie kann ich laufwek*D* wiederherstellen,der Ordner ist plötzlich weg... Aber die sachen die drin sind kann ich...



  4. Avira wird nicht angezeigt: Ich habe mir wieder Avira Antivirus Installiert. Es wird aber unten rechts nicht angezeigt.



  5. CD/DVD LW wird in Win 10 nicht angezeigt: Hallo, nachdem ich Win 10 zum Laufen gebracht habe, fallen mir einige Dinge, die nicht vorhanden sind auf. Im Explorer wird bei mir kein DVD LW...


Sucheingaben