UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

Diskutiere UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, ich hab mal ein Problem. Ich habe mehrere Festplatten und wollte ein komplettes Backup vom Windowslaufwerk C:\ auf ein anderes Laufwerrk machen um dann ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro und Home
    System
    Intel I7, 16GB, Gefoce GTX 570

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Moin,

    ich hab mal ein Problem. Ich habe mehrere Festplatten und wollte ein komplettes Backup vom Windowslaufwerk C:\ auf ein anderes Laufwerrk machen um dann im Notfall die Daten dort raussuchen zu können. Dabei fiel mir in einem Backup-Programm auf das vor langer Zeit bei einer defekten Festplatte beim wechseln offenbar der Bootloader auf der EFI-Systempartition und die dazu gehörenden versteckten 450MB-Partitionen auf der zweiten Festplatte sind wo sich auch das Laufwerk I:\ befindet in welches das Backup soll. Ursprünglich war geplant die zweite Festplatte komplett zu löschen und die erst mit Windows komplett darauf zu spiegeln oder als großes Backup darauf in einem normalen Laufwerk abzulegen. Lösche ich jedoch die zweite Festplatte komplett dann fährt Windows nicht mehr hoch da es die EFI-Partition nicht mehr findet. Die zweite Festplatte möchte ich jedoch nicht als Systemlaufwerk nutzen da sie lt. SMART nicht mehr sooo toll ist.

    Wie kann ich also ohne Datenverlust die EFI-Systempartition und die versteckten Partitionen auf die Festplatte mit dem Windows verschieben ohne Datenverlust so das es danach auch noch bootet? Alle Daten im bestehenden Windows sind extrem wichtig und werden ständig benötigt. Ein längerer Ausfall um alles wieder herzustellen und neu zu installieren wäre fatal. Und eine Neuinstallation auf ein neues Laufwerk und danach alle Dateien einzeln zurück zu kopieren dauert in dem Ausmaß einige Tage die ich nicht habe.

    Oder gibt es eine Möglichkeit in Windows die EFI und die anderen Herstellungspartitionen so nachträglich einzurichten das es läuft auch wenn ich alle anderen Festplatten abklemme?

    Ich habe mal von beiden Laufwerken ein Bild angehängt und die entsprechend rot eingerahmt. Der blaue Rahmen ist das was in die andere Festplatte muss und so umgewandelt werden muss das es später läuft ohne das alle anderen Festplatten angeschlossen sind

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern-partitionen.jpg

  2. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Hier: Den Bootmanager auf das Systemlaufwerk verlegen hab ich das schon mal ausführlich beschrieben. Die Wiederherstellungspartition lässt sich allerdings auch so nicht auf einer anderen Festplatte restaurieren, denn die lässt sich nachträglich nicht ändern.

    Du solltest es entweder bei der augenblicklichen Situation belassen oder eine komplette Neuinstallation in Kauf nehmen, bei der Du dann das alles bereinigst indem Du die heeite Platte abhängst und auf der ersten Platte alle Partitionen löschst. Jetzt legt Windows 10 nämlich die Struktur 450 MB Wiederherstellung, 100 MB EFI und Windows Systempartition an. Dann hast Du das völlig sauber aufgelöst und es gibt keine Kollisionen zwischen den Datenträgern und und Partitionen mehr.

  3. #3

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    oder eine komplette Neuinstallation in Kauf nehmen,
    Was nicht bedeutet, das alles neu werden muss. Du kannst von der Systempartition natürlich auch ein Image machen und dieses nach der
    Neuinstallation auf C: zurückspielen.

  4. #4
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro und Home
    System
    Intel I7, 16GB, Gefoce GTX 570

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Naja gerade die Neuinstallation wollte ich ja vermeiden und 4TB irgendwo zu sichern ist nicht ganz so einfach. Und ewig mit der zweiten Festplatte als Bootmanager zu arbeiten ist riskant da die ja lt SMART nicht mehr so ganz tacko ist

  5. #5

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Wenn die 4TB-Platte nicht mehr ok ist, würde ich sie ersetzen, die alte sichern und dann die vorbeschriebenen Aktionen ausführen.

  6. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro und Home
    System
    Intel I7, 16GB, Gefoce GTX 570

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Das ist ja das Problem. Die Platte mit dem Problem enthält den Bootmanager und die Wiederherstellungspartition und auf der anderen 4TB Platte ist das Windows. Das eine geht nicht ohne das andere. Ersetze ich die noch laufende mangelhafte dann komm ich ans Windows und keine Daten mehr

  7. #7

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Du hast die vorigen Antworten nicht verstanden.
    Du sollst die Daten deiner 2. Platte auf eine neue Platte sichern (sie passen ja sonst nirgends hin). Du sollst von C: ein Image erstellen und Win
    auf der bisherigen Platte mit Win neu installieren. Dabei klemmst du alle anderen Platten ab. Nach der Neuinstallation kannst du
    das neue C: mit dem Image des alten C: ersetzen, EFI ist dann genau auch auf dieser Platte.

  8. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro und Home
    System
    Intel I7, 16GB, Gefoce GTX 570

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
    Du hast die vorigen Antworten nicht verstanden.
    Du sollst die Daten deiner 2. Platte auf eine neue Platte sichern (sie passen ja sonst nirgends hin). Du sollst von C: ein Image erstellen und Win
    auf der bisherigen Platte mit Win neu installieren. Dabei klemmst du alle anderen Platten ab. Nach der Neuinstallation kannst du
    das neue C: mit dem Image des alten C: ersetzen, EFI ist dann genau auch auf dieser Platte.
    Ich habe das schon verstanden. Die Daten der zweiten Platte müssen nicht gesichert werden, das ist nur eine alte Kopie von Windows die ich beim letzten mal vor Monaten nicht gelöscht habe. Die zweite Platte nehme ich eh nur noch für Kopien, sonst garnicht. Ich wollte mir jedoch den erheblichen Aufwand alles umzukopieren, dann neu zu installieren und danach alle Daten eizeln wieder reinzukopieren und zuzuordnen ersparen. Da wäre es einfacher gewesen den Bootmanager und die Widerherstellungspartition sozusagen nachzurüsten auf der ersten Platte. Und eine weitere neue Platte zu kaufen ist momentan nicht im Budget

  9. UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Wenn auf der sterbenden Platte nichts wichtiges mehr drauf ist, ist es doch gut.
    Klemm alles andere ab und repariere den Startsektor deiner Systemplatte.

  11. #10
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

    Ein in solchen Fällen immer wieder von mir gerne gegebener Tip ist eine simple Software von Heise c't. Nachzulesen HIER. Download HIER.


UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern

UEFI GPT Bootloader auf ander HDD als Windowspartition, ändern - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Installation auf UEFI mit GPT schlägt fehl.: Hallo, ich versuche gerade krampfhaft Windows 10 zu installieren, der Boot erfolgt über einem selbst-erstellten USB-Installations-Stick. Das...



  2. Den Bootmanager auf das Systemlaufwerk verlegen - mit UEFI Bios und GPT statt MBR: Guten Morgen, ich habe zwei Fragen zum geschlossenen Thread "Den Bootmanager auf das Systemlaufwerk verlegen". Die Fragen : 1) Gibt es einen...



  3. MBR + BIOS oder GPT + UEFI ?: Hallo Leute, ich würde mal gerne etwas über eure Erfahrung höhren, die ihr mit einem PC gemacht habt, der mit UEFI und GPT installiert wurde. ...



  4. Windows 10 Neuinstallation MBR/GPT BIOS oder UEFi: Ich habe mein Thinkpad X121e von Win 7 Pro 64 auf 10 upgraded. Anfangs alles gut, nach Aufspielen von Build 1511 hängt alles, sogar das Startmenü....



  5. win 10 von mbr auf uefi/gpt: Also ... ich hab hier ein windows 10, das ich von win 7 64 pro auf win 10 upgegradet hab auf einer HD auf einem PC. Das läuft. Das ist nun im MBR...


Sucheingaben