zweite start-partition auf HDD einrichten

Diskutiere zweite start-partition auf HDD einrichten im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, habe einen weiteren HP-Laptop als Ersatz für meinen alten Toshiba angeschafft und versuche nun, die "alte" Installation möglichst vollständig (also System, benutzerkonten, Programme und ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    win10 home
    System
    HP Pavillon 17, AMD A8-6410 APU (64bit, 2 GHz), 8GB RAM

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    Hi,
    habe einen weiteren HP-Laptop als Ersatz für meinen alten Toshiba angeschafft und versuche nun, die "alte" Installation möglichst vollständig (also System, benutzerkonten, Programme und Daten) auf den HP zu übertragen- der HDD funzt noch prima,
    Habe auf dem ziel-PC Win10 in Partition C: und eine weitere leere Partition D: .
    Der HDD des Toshiba ist über USB am ziel-PC angeschlossen; dieser HDD hat ebenfalls 2 Partitionen (F: und G, wobei auf F: ebenfalls Win10 und apps installiert sind.
    ich möchte nun die F:-Partition des USB-HDD auf die Partition D: des ziel-PCs übertragen (z.B. mit "sichern und wiederherstellen (win7) " ?) und in der Boot-Tabelle als Start-Partition D: anstelle von C: eintragen.
    wie packt man das am besten an?
    Danke!

  2. #2
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1607 (14393.321)
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, XFX Radeon Fury X

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    ähem, sehe ich das richtig, dass du dann auf dem HP-Laptop ein Dual-Boot-System haben möchtest?

    Das Übertragen eines Betriebssystems von Rechner A nach Rechner B funktioniert am besten über Image-Programme wie Acronis, Paragon, EaseUS etc. Es wird aber empfohlen, dass beide Rechner ähnlich aufgebaut sind, (Mainboard, Festplattengröße usw.) da es ansonsten zu Problemen kommen kann, die dann immer bei uns im Forum unter Thread-Namen wie "Windows geht nicht mehr" landen.

    Versteh mich nicht falsch, das Überspielen eines Systems sollte schon möglich sein, nur habe ich die Befürchtung, dass der dahinterstehende Aufwand mit alte Toshiba-Treiber runter und HP-Treiber drauf installieren, Grafikkartentreiber, Soundtreiber etc. wesentlich größer ausfällt, als wenn man das System von Grund auf neu installiert.

    Installierte Programme, die über Image-Programme auf vollkommen andere Rechner installiert werden, können sich dann ebenfalls äußerst zickig verhalten, weshalb ich auch hier eine Neuinstallation empfehlen würde. Einzig die persönlichen Daten können problemlos und ohne Gefahren von Rechner A auf Rechner B übertragen werden, ohne dass man Bluescreens oder andere Inkompatibilitäten befürchten müsste.


    Wie gesagt, das ist nur meine Meinung zu dem von dir geschilderten Szenario.

  3. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    Wenn die Quell HD nicht die gleiche Grösse aufweist wie die Zielfestplatte, gehts eh nicht. Die Abbildsicherung ist da zu unflexibel.

  4. #4
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win10 home
    System
    HP Pavillon 17, AMD A8-6410 APU (64bit, 2 GHz), 8GB RAM

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    danke für die kritische, aber fundierte antwort, maniacu22...
    ich hoffe halt, dass es doch geht, weil das System auf dem "alten" HDD widerspruchslos bootet (zugegebenermaßen über USB) und dann alle apps brav laufen...
    was mir für den finalen versuch fehlt, ist die info, wie man die startpartitions-Eigenschaft von C: nach D: verschiebt- wenn das nicht klappt, werde ich leise weinend den ganzen krempel händisch neu installieren!

  5. #5

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    Schau dir mal bitte Macrium Reflect an. Damit sollte es gehen, allerdings sind die Hinweise von maniacu22 nicht zu vernachlässigen. Es könnte in eine endlose Frickelei ausarten; ob sich dieser Aufwand lohnt, darfst du selbst entscheiden.

  6. #6
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    Es gibt eine Möglichkeit, eine (jede) vorhandene Installation komplett zu sichern und auf jedem beliebigen Rechner wiederherzustellen. Das Laufwerk, auf dem wiederhergestellt werden soll, muß dazu nur mindestens so groß sein, wie die Menge der gesicherten Daten. Einfach mal hier nachsehen:
    c't-WIMage erzeugt Sicherungskopien von Windows | c't Magazin
    FAQ dazu gibt es hier:
    https://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-...e-2500417.html

  7. zweite start-partition auf HDD einrichten

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win10 home
    System
    HP Pavillon 17, AMD A8-6410 APU (64bit, 2 GHz), 8GB RAM

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    ..also der tipp von ungarnjoker (post #6) mit c't-WImage ist spitze- kann ich nur allen empfehlen, die Systeme auf andere HW portieren und mit backups rumjonglieren wollen/müssen!!!!!!!!!
    und das für 2€50... wenn man bedenkt, was Acronis für etwa das gleiche, aber viel komplizierteres verlangt....
    habe mich intensiv damit befasst, bin aber letztendlich doch an einer Einschränkung gescheitert: man kann nur 64bit auf 64bit (bzw 32 auf 32) portieren, ich mußte aber ein 32bit System auf eine 64bit HW bringen, hab also leise weinend die ganze Installation händisch neu gemacht... trotzdem vielen dank!
    P.B.

  9. #8
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    zweite start-partition auf HDD einrichten

    Zitat Zitat von barten7 Beitrag anzeigen
    [...]
    und das für 2€50...
    kostenlos sogar.
    Zitat Zitat von barten7 Beitrag anzeigen
    [...] bin aber letztendlich doch an einer Einschränkung gescheitert: man kann nur 64bit auf 64bit (bzw 32 auf 32) portieren, ich mußte aber ein 32bit System auf eine 64bit HW bringen, hab also leise weinend die ganze Installation händisch neu gemacht... [...]
    Sollte normalerweise auch funktionieren. Immerhin kann man ja auch ein originales Windows 32-Bit auf einer 64-Bit Hardware installieren, nur umgekehrt gehts nicht. Aber das geht auch bei allen anderen Herstellern nicht.


zweite start-partition auf HDD einrichten

zweite start-partition auf HDD einrichten - Ähnliche Themen


  1. Kann mein Netzwerk nicht mehr einrichten und der Start geht nur noch mit Reparatur: Das ist eine wirkliche Katastrophe. Ich kann auch nicht auf eine vorherige Sicherung Acronis zugreifen. Mein Heim-netzwerk kann ich auch nicht...



  2. Nach Update von Windows 10 auf Version 1607 funkioniert das zweite Anzeigegerät nicht mehr: Nach Update von Windows 10 auf Version 1607 funkioniert das zweite Anzeigegerät nicht mehr. Frühmorgens ging es noch. Dann hat eine Automatik den...



  3. Clean Install mit Boot USB Stick nach Update auf Win10 auf Partition MBR: Hallo NG Habe ende Juli das Update von Windows 8.1 auf Windows 10 durchgeführt. Lief alles ohne Probleme. Nun wollte ich eine Clean-Installation...



  4. Zweite HDD und DVD Laufwerk wird nicht erkannt: Hallo, Ich habe das gleiche Problem. DVD bzw blueray laufwerk und die zweite Festplatte werden unter Windows 10 (nach Upgrade von 8.1) nicht...



  5. Systemreservierte Partition auf falscher HDD: Moin, Mist! Da habe ich gestern einen Fehler gemacht. Ich habe mein Win10 clean installiert nach Upgrade von Win7. Leider habe ich vergessen die ...


Sucheingaben

Stichworte