Originalansicht: Windows 10 (1511) erhält kumulatives Update KB3186988

Noch am gestrigen Abend hat Microsoft für die Nutzer von Windows 10 (1511) das kumulative Update KB3186988 ausgerollt, welches die Buildnummer auf die 10586.550 anhebt


Fehlermeldung seit Preview Build 9879 beim herunterfahren.-kb3186988.jpg


Sobald das neue kumulative Update 3186988 installiert wurde, sollte der Umstand beseitigt sein, dass nur noch 2 Dokumente ausgedruckt werden können, welchen das vorherige Update mit der KB3176493 erzeugt hatte. Bis auf die übliche Benachrichtigung "Installieren Sie dieses Update, um Probleme in Windows zu beheben. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem Update finden Sie in dem entsprechenden Microsoft Knowledge Base-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. Nach der Installation dieser Komponente müssen Sie den Computer möglicherweise neu starten." sind keine weiteren Informationen zu finden.

Sollte das System immer aktuell gehalten worden sein, wird die neue KB3186988 die vorherige KB3176493 ersetzen.

Falls ihr Probleme mit dem Update haben solltet oder dieses manuell installieren möchtet, hier die Downloadlinks:

Windows 10.0-KB3186988-x64.msu (881,1 MB)

Windows 10.0-KB3186988-x86.msu (502,3 MB)

Meinung des Autors: Da das Redstone-Update von Anfang August in Wellen verteilt wird, hat dieses mit Sicherheit noch nicht jeder erhalten (ich auch nicht). Nun gibt es zwar Möglichkeiten, dieses manuell auszuführen, doch das erfordert Zeit und Lust. So bleiben viele Windows-10-Nutzer bewusst bei der 1511, was ja im Grunde auch nicht schlimm ist, solange alles wie gewünscht funktioniert. Solltet ihr Probleme mit diesem Update haben, scheut euch nicht davor, die unten stehende Kommentarfunktion zu nutzen. Damit wir euch bei euren Problemem schnell behilflich sein können, ist es ratsam so viele (System)-Informationen wie möglich anzugeben.