Upgrade von 1511 auf 1607

Diskutiere Upgrade von 1511 auf 1607 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; So, habe heute Abend mal von 1511-2 auf die Vs. 1607 das upgrade laufen lassen. Bin sehr zufrieden, alle Programme laufen wie zuvor, keinen Datenverlsut, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Upgrade von 1511 auf 1607

    So, habe heute Abend mal von 1511-2 auf die Vs. 1607 das upgrade laufen lassen.
    Bin sehr zufrieden, alle Programme laufen wie zuvor, keinen Datenverlsut, keine Festplatteneinbußen, was ja immer sehr erfreulich ist, nach einem upgrade
    Ich bin der Meinung dass das System nun schneller läuft als vorher, auch die Programme wie Thundebird & Firefox öffnen und laden flotter (oder ich bilde es mir nur ein ...). Die Startzeit ist/war eh sehr kurz, wobei mir das gleich ist, da ich eine SSD nutze, von daher.
    Gedauert hat das alles runde zwei Stunden; das Herunterladen ging in ca. 13/14 Minuten, dann die Installation mit ca. vier Neustarts, noch mal ca. eindreiviertel Stunde.
    Alles in Allem: Windows 10 Vs. 1607 finde ich als gelungen. Mal abwarten was noch so nachkommt

    Ein schönes Wochenende an alle

  2. #2
    Standardavatar
    Version
    V1511, Build 10586-545
    System
    I7-4770K, 16GB GSkill, GTX760, Z97 Asrock Extreme 6

    Upgrade von 1511 auf 1607

    Gestern und heute 3 mal probiert, aber funzt nicht.
    Bricht bei "Updates werden verarbeitet" mit 23% ab. Computer friert ein.
    Nach dem Reset wird wieder auf die alte Version 1511 zurückgesetzt.

    Computer:
    ASROCK Extreme 6, Intel I7-4770K, 16GB, GTX760 an 27", GPU 4600 an 24", 256GB Samsung SSD 840

  3. #3

    Upgrade von 1511 auf 1607

    Das wirf vorher mal alles Unnütze aus dem System, insbesondere Virentools und sog. Optimizer.

  4. #4
    Standardavatar
    Version
    Windowsm 10 PRO
    System
    Desktop PC

    Upgrade von 1511 auf 1607

    Hallo Ihr da, ich habe das große Update über den Windows 10-Upgrade-Assistent gestartet. Zu groß war die Neugierde, wollte nicht mehr in der Warteschleife hoffen. Vorher ein Wiederherstellungslaufwerk auf einem USB erstellt. Keine Probleme, zuerst alle Sicherheitsschieber auf AUS gesetzt. Alles wie vorher, die große Überraschung blieb aus, war neugierig auf alles was neu ist... war nicht viel, was Mann wirklich braucht. Aber sicher schlummern die guten Dinge noch im geheimen, lass mich überraschen. Aber in Summe nicht schlechter, auch nicht erkennbar besser.

  5. #5
    Standardavatar
    Version
    V1511, Build 10586-545
    System
    I7-4770K, 16GB GSkill, GTX760, Z97 Asrock Extreme 6

    Upgrade von 1511 auf 1607

    Danke für den Tipp Michael!
    Bin zwar neu hier im Forum, aber ein bischen Erfahrung mit Windows habe ich schon. War von 3.1 an dabei und außer Vista hatte ich alles auf meinen Eigenbau-PCs.
    Optimizer kommen mir schon lange nicht mehr auf die Platte und den Virenscanner habe ich auch tot gelegt.
    Den zweiten Monitor vom Bios aus ausgeschaltet und die Intel Treiber deinstalliert, weil es Probleme in der Zusammenarbeit mit der NVDIA-Karte beim Ausschalten des zweiten Monitors gibt. (System friert nach 10s ein). Fast-Boot muss ich sowieso ausschalten weil sonst ein parallel installiertes W8.1 beim Booten die W10 platte scannt und repariert!
    Mein System scheint eine ungünstige Kombi für W10 zu sein, denn es ist schon die vierte W10 Installation auf dem Rechner. Zwei Updates von W7 hingen ständig und die erste clean-installation hat sich auch geschrottet. Wobei W7 und auch 8.1 problemlos laufen bzw. liefen. Mal schauen wie es weiter geht.

  6. #6
    Avatar von pierrej
    Version
    Win8.1 PRO mit MC
    System
    Lenovo G710

    Upgrade von 1511 auf 1607

    Ich habe das Update an meinem Lenovo nun 2x probiert, beide mahle das selbe. Das Update läuft super durch und es scheint alles ok zu sein bis ich den Laptop das erste mal zuklappe und in den Standbye schicke. Danach bleibt der Bildschirm dunkel, bei einem Neustart Friert das System ein und nix geht mehr. Die Auto Reparatur bringt auch nix, es hilft nur das Update rückgängig zu machen.
    Ich habe keine Ahnung was das soll.

    Gruß Pierre

  7. #7
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1607 Build 14393.693

    Upgrade von 1511 auf 1607

    @pirrej, dann verzichte doch auf Stand-by-Modus. Der wirkliche Nutzen erschließt sich mir eh nicht. Ich nutze ihn nicht. Du solltest "Schnellstart" in den erweiterten Energieoptionen deaktivieren. Offenbar ist Dein Gerät nicht am Puls der Zeit, was man dann eben im Gebrauch berücksichtigen muss.

    Zitat Zitat von WolfgangS Beitrag anzeigen
    Aber sicher schlummern die guten Dinge noch im geheimen, lass mich überraschen. Aber in Summe nicht schlechter, auch nicht erkennbar besser.
    So geheim ist das nicht wirklich. Lies mal z.B. hier (die Suchmaschine Deines Vertrauens gibt Dir sicher weitere Links): Anniversary Update: Die wichtigsten Neuerungen im Überblick - PC-WELT

  8. #8
    Avatar von pierrej
    Version
    Win8.1 PRO mit MC
    System
    Lenovo G710

    Upgrade von 1511 auf 1607

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    @pirrej, dann verzichte doch auf Stand-by-Modus. Der wirkliche Nutzen erschließt sich mir eh nicht. Ich nutze ihn nicht. Du solltest "Schnellstart" in den erweiterten Energieoptionen deaktivieren. Offenbar ist Dein Gerät nicht am Puls der Zeit, was man dann eben im Gebrauch berücksichtigen muss...
    Nö den Standby oder genauer gesagt den Energiesparmodus nutze ich immer und bis jetzt klappt es auch super mit dem Win10 vor dem Update. Wenn ich den Schnellstart deaktivieren muss um das Update nutzen zu können verzichte ich lieber auf das Update. Der Laptop ist ein Lenovo G710, 2 Jahre alt und von Lenovo als Win10 tauglich eingestuft.
    Es ist halt bis jetzt immer so gewesen das die ersten Win Updates meist in die Hose gingen, da werde ich noch mal 3-4 Monate warten und es dann noch einmal versuchen, bis dahin wird MS ja was auf die reihe bekommen was auch funktioniert wenn der PC älter als zwei Wochen ist.

    Gruß Pierre

  9. Upgrade von 1511 auf 1607

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1607 Build 14393.693

    Upgrade von 1511 auf 1607

    na ja, Lenovo scheint mir iwie eine Problem-Marke zu sein. Wenn Du mit 2 Jahre das Baujahr meinst, sollte das Gerät mit Win8.1 ausgestattet gewesen sein. Da gibt es, abgeleitet von meinem HP-Läppi, eigentlich keine Funktionsprobleme.

    Was die Updates angeht, kommt es dann, sofern Hardware und Treiber ok. sind, auf den Zustand Deines Systemes an. Für das Upgrade sollte natürlich der Virenscanner vollständig deinstalliert sein, sowie generell und für immer alle gängigen Tuning-Tools.

  11. #10
    Avatar von pierrej
    Version
    Win8.1 PRO mit MC
    System
    Lenovo G710

    Upgrade von 1511 auf 1607

    Der Virenscanner war deinstalliert, daran lag es nicht. Der Auslöser für das einfrieren beim Start ist der LENOVO Wlan Treiber gewesen, den hab ich jetzt gelöscht und nun läuft erst mal alles.

    Gruß Pierre


Upgrade von 1511 auf 1607

Upgrade von 1511 auf 1607 - Ähnliche Themen


  1. Programme hängen nach upgrade auf Version 1607 ( 14393.10 ): Hallo, heute habe ich das upgrade über das medicreationtool14393.exe durchgeführt. Alles gut verlaufen, jedoch hängt nach kurzer Zeit jedes Programm...



  2. Frage wegen upgrade von win 10 1511 nach 1607: Hab ja die win 10 pro rtm Ich hörte das die finale redstone zuerst für die Win 10 Vorabversion User ausgerollt wird die 14376 ist ja die schon...



  3. Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*: Guten Tag habe mal wieder eine Frage. Ich habe mir einen neuen Rechner zugelegt auf dem von Haus aus schon Win10 Home installiert war. Am 16 April...



  4. Upgrade von Windows 10 Prof auf Version 1511 schlägt fehl: Hallo, ich habe per Windows-Update und auch über das Media Creation Tool versucht, das neue Windows, Version 1511, auf meinem PC mit "cleanem"...



  5. Upgrade auf 1511/ 10586: Hi sind hier beim Upgrade von 10240 auf 10586 am laufenden System auch Vorarbeiten (wie ext. Virenscanner deinstallieren usw.) wie beim Upgrade...


Sucheingaben

windows 10 1607 pc friert nach start

version 1607 23

build 1607 installationshinweis

windows 10 1511 faster boot van 1607

windows 10 1607 auf 1511 zurück

von 1607 auf 1511

zur windows 1511 zurük

windows 10 1511 vergleich 1607