Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

Diskutiere Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren Wer die neue Windows 10 Preview mit einem Microsoft-Konto installiert hat, und diese einfach nur ausprobieren möchte, wird sicherlich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1607 (14393.576)
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, XFX Radeon Fury X

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Originalansicht: Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Wer die neue Windows 10 Preview mit einem Microsoft-Konto installiert hat, und diese einfach nur ausprobieren möchte, wird sicherlich irgendwann von der Passwortabfrage im Login-Menü genervt sein. Dieses lässt sich auch deaktivieren, so dass der Start ohne Umwege auf den Desktop erfolgen kann. Wie das geht, möchte ich euch in dieser kurzen Anleitung erklären


    Windows 9: Presse-Event steigt am 30. September in San Francisco-windows-10.png


    Windows 10 verlangt nach der Installation mit einem Microsoft-Konto bei jedem Start die Eingabe des Nutzer-Passworts, was auf Dauer schon ziemlich nervig sein kann, da es sich hier ja auch nicht um ein Produktivsystem mit sensiblen Daten handeln sollte. Um die Passwortabfrage zu automatisieren, geht man wie folgt vor:


    Durch drücken von Windows + R oder mittels Rechtsklick auf Start -> Ausführen öffnet sich die Eingabeaufforderung, in die man dann entweder netplwiz oder auch control userpasswords2 eingibt und mit Enter bestätigt. Möglicherweise wird darauf folgend noch gefragt, ob die Anwendung wirklich geöffnet werden soll, was man bejaht:


    Name:  01.jpg
Hits: 2010
Größe:  21.9 KB


    Im sich der jetzt geöffneten Benutzerkontensteuerung sieht man zunächst sämtliche Konten, die Windows 10 verwaltet. Hier muss einfach der Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" herausgenommen werden und mit "Übernehmen" übernommen werden:


    Name:  02.jpg
Hits: 1277
Größe:  41.2 KB


    Im Anschluss öffnet sich ein weiteres Fenster, in welchem man das hinterlegte Passwort eingibt und ein weiteres Mal bestätigt:


    Name:  03.jpg
Hits: 1321
Größe:  41.2 KB


    Mit einem Klick auf "Ok" ist dann alles eingerichtet. Sollten alle Einstellungen korrekt übernommen worden sein, bootet Windows 10 ab sofort gleich auf den Desktop und "überspringt" den Anmeldebildschirm.

    Um die Passwortabfrage zu reaktivieren, folgt man einfach nochmal den Schritten und setzt den Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben".

    Meinung des Autors: Das Deaktivieren der Passwortabfrage erleichtert den Arbeitsfluss, gerade wenn man bei der Preview von Windows 10 durch das vieler Herumprobieren des Öfteren einen Neustart machen muss.

  2. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Alternativ kann man auch den Befehl: Netplwiz verwenden, der ruft den gleichen Dialog auf. In der Regel verwenden wir in den entsprechenden Tips auch immer diese Form.

  3. #3
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 1607 Build 14393.321
    System
    Aspire ES17 Intel Pentium Quad Core Processor N3700
    Danke für die Nützlichen Tipps

  4. #4
    Avatar von Heinz
    Version
    15002 Rs2
    System
    Toshiba Satellite/ Intel i7-3660QM/8 GB.RAM
    Probleme entstehen nur dann,wenn gegebenenfalls der Rechner mal abstürzen würde und man muss ein Reset starten,dann kann man sich nachher nicht mehr anmelden und ist von seinem eigenen Rechner ausgeschlossen.Das Reset stellt den Default Zustand wieder her,aber bei einem MS Konto werden die persönlichen Einstellungen übernommen
    Daher wird zum Einloggen das Passwort verlangt,welches aber deaktiviert geblieben ist.Diese Sch... ist mir schon mal genau so passiert, als ich mein Passwort zu einem Bildcode umwechselte !
    Es ist besser das Einloggen mit Passwort so zu behalten,auch wenn man allein am Rechner ist.Bei mir ist es zur Routine geworden und nervt überhaupt nicht mehr.Anderen mag es anders ergehen...
    Heinz

  5. #5
    TeWeGM
    Standardavatar

    Question Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Hallo,

    ich würde gerne die Login-Abfrage deaktivieren, habe bei mir aber leider nicht die Option "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben". Dieses Kästchen ist überhaupt nicht verfügbar. Ich habe bei meiner Suche bereits Hinweise gefunden, nach denen ich in der Registry entsprechende Werte ändern müsse, blieb aber auch ohne Erfolg.

    Hat jemand dazu noch Hinweise?

  6. #6
    Hallo
    Die Eingabe des Passworts ist für mich beim Admin Account ok, das soll so bleiben.

    Was mich nervt, ist das ich erst auf den Bildschirm klicken muss, damit die Anmeldung überhaupt kommt.
    Kann man Windows 10 direkt in den Anmeldebildschirm starten lassen?

    Beim Suchen bin ich da noch nicht weitergekommen

    Lieben Dank und Gruß

  7. #7

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Du musst nicht auf den Bildschirm klicken. Es genügt auch einfach irgendeine Taste zu drücken. ;-)

  8. #8

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Danke für die Info, dua0815

    Der Sinn erschließt sich mir aber immer noch nicht.

    Warum bootet Windows nicht gleich in den Anmeldebildschirm?
    Hatte Windows 8.1 mal getestet - da war's genauso...

    Gruß Thomas

  9. Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    letstry4
    Standardavatar

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Hallo,

    bei meinem neuen Notebook habe ich gestern mein Konto bei Microsoft eingerichtet. Nach dem heutigen versuchten Start verlangt das System jetzt meine PIN. Kein Problem habe ich gedacht...aber jetzt kommt's, da ich mich per UMTS Stick in das Internet einwähle, bin ich natürlich zum Zeitpunkt der PIN Abfrage noch nicht im Internet, das heisst meine PIN Eingabe wird mit dem Hinweis abgeschmettert, dass ich noch nicht im Netz bin!!

    Gibt es eine Möglichkeit -ausser eines kompletten Resets- diese Abfrage komplett zu umgehen?

    Über evtl. Tipps würde ich freuen.

  11. #10
    Grufty
    Standardavatar

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Ich drück da immer zuerst auf die "Num-Taste" und gebe dann meine PIN ein. Dann ist das Num-Tasten-Problem damit auch gleich gelöst;-)


Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren - Ähnliche Themen


  1. Adobe Flash-Player im Browser deaktivieren - so wird es gemacht: Trotz regelmäßiger Sicherheitsupdates stellt der Adobe Flash-Player eines der größten Sicherheitsrisiken auf dem heimischen PC dar, welcher Hackern...


Sucheingaben

windows 10 verlangt nach Neu Start Passwort

windows 10 verlangt nach Neu Start Passwort wie kann ich mich jetzt anmelden

kennwort bei reaktivierung deaktivieren windows 10