Originalansicht: Windows 10: Größe und Farbe des Mauszeigers ändern - so wird es gemacht

In Windows 10 wird die von früheren Windows-Versionen bekannte Optik des Mauszeiger weiterhin genutzt. Mancher Nutzer würde aber gerne einen anderen Zeiger verwenden, der zum Beispiel etwas größer ist oder mehr Kontrast bietet. Nachfolgend erklären wir, wie man das Aussehen verändert


Das Aussehen des Mauszeigers kann in Windows 10 auf zwei Wegen verändert werden. Hier zunächst einmal der etwas schnellere:

  1. Das Windows-Logo unten links anklicken und so das Startmenü öffnen
  2. Jetzt auf "Einstellungen" klicken
  3. Im nun angezeigten Fenster auf "Erleichterte Bedienung" klicken
  4. Nun in der linken Spalte den Eintrag "Maus" anklicken


Es stehen jetzt drei unterschiedliche Größen für den Mauszeiger und auch für den Cursor zur Auswahl bereit. Außerdem gibt noch drei Wahlmöglichkeiten für die Farbe. Eine etwas größere und individuelle Auswahl gibt es dann auf einem anderen Weg:

  1. Das Windows-Logo unten links anklicken und so das Startmenü öffnen
  2. Jetzt auf "Einstellungen" klicken
  3. Im nun angezeigten Fenster auf "Geräte" klicken
  4. Nun in der linken Spalte den Eintrag "Maus und Touchpad" anklicken
  5. Jetzt unter "Verwandte Einstellungen" den Link "Weitere Mausoptionen" anklicken
  6. Im jetzt angezeigten Fenster den Reiter "Zeiger" anklicken


Jetzt kann in der Kategorie "Schema" ein Auswahlmenü geöffnet werden, in dem diverse Designs mit unterschiedlichen Farben und Größen angeboten werden. im darunter liegenden Bereich "Anpassen" kann dann noch gezielter ausgewählt werden, in welcher Situation welche Optik verwendet werden soll.

Meinung des Autors: Sich für eine andere Optik des Mauszeigers zu entscheiden,kann viele Gründe haben. Eine Sehstörung oder aber der persönlicher Geschmack dürften wohl die häufigsten sein. Windows 10 bietet bereits ab Werk etliche Designs und Möglichkeiten an. Der Weg dorthin ist auch relativ einfach.