Originalansicht: Mozilla Firefox - Tabs automatisch stumm schalten - so gehts

Obwohl Mozillas Firefox jetzt schon bei Version 50 angelangt ist, dürfte jedem Nutzer dieses Browsers schon die Muting-Funktion bei geöffneten Tabs aufgefallen sein, welche schon mit der Version 42 eingeführt worden ist. Allerdings ist das Stummschalten einzelner oder sogar aller Tabs immer noch eine manuelle Angelegenheit. Wie ihr diesen Vorgang automatisieren könnt, möchte ich euch in diesem Praxis-Tipp zeigen


Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos?-firefox-logo-black.jpg


Nutzer aktueller Firefox-Versionen verfügen über die Möglichkeit, bei mehreren geöffneten Tabs, auf denen dann zum Beispiel Youtube-Videos laufen, diese einzeln aber manuell über eine mit der Firefox-Version 42 eingeführten Schaltfläche stumm zu schalten. Diese Vorgehensweise kann allerdings schnell zur Tortur werden, wenn man mehrere Tabs öffnet, in welchem sich dann Webseiten mit Video-Werbung befinden, die automatisch starten.


Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos?-ff-01.png


Da dieser Zustand bekannt ist, aber bisher noch nicht von Mozilla behoben wurde, haben sich mehrere Addon-Entwickler gefunden, die kleine Tools entwickelt haben, die das Problem lösen sollen und auch können. Einees dieser Addons nennt sich "Mute Tab", welches mehrere verschiedene Einstellungen zum - wer hätte das gedacht - Muten von Tabs enthält. Wie ihr im folgenden Screenshot sehen könnt, gibt es natürlich auch noch viele Addon-Varianten mehr, die zum Muten von Tabs geeignet sind, dennoch wollen wir uns in diesem Praxis-Tipp auf "Mute Tab" konzentrieren.


Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos?-ff-02.png


  • klickt also als erstes auf das Hamburger-Symbol und anschließend auf Addons oder gebt in die Url-Leiste about:addons ein
  • gebt nun im Suchfeld oben rechts "Mute Tab" ein und bestätigt mit Enter
  • da das Tool genauso wie die Suchanfrage heißt, dürftet ihr es ganz oben in der Auflistung finden, klickt es an und installiert es
  • Im Anschluss könnt ihr auch gleich in die Einstellungen des Tools und einen Haken bei Auto-mute new tabs setzen, was dazu führt, dass euch zum Beispiel keine nervige Werbung mehr belästigt



Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos?-ff-03.png


Zusätzlich könnt ihr noch ein separates Tastenbinding für die Alt-, Ctrl- oder auch Shift-Taste anlegen, mit welchem ihr dann beim Drücken der definierten Taste mit der linken Maustaste auf den entsprechenden Tab den Ton von diesem muten oder auch wieder aktivieren könnt.


Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos?-ff-04.png


Führt ihr mit dem installiertem Addon einen Rechtsklick auf irgendeinen geöffneten Tab aus, könnt ihr sehen, dass euer Auswahlmenü um eine Funktion erweitert wurde, mit welcher ihr alle Tabs auf einmal stumm schalten respektive wieder aktivieren könnt.

Meinung des Autors: Ein kleines Tool mit großer Wirkung. Mute Tab ist unauffällig, verbraucht kaum Ressourcen und ist in meinen Augen sehr sehr sinnvoll. Oftmals suche ich über Google nach einem Thema und öffne dann alle mit wichtig erscheinenden Seiten in einem separaten Tab. Das können mal nur 5 Seiten sein, manchmal auch 10 oder mehr. In 80% der Fälle befindet sich dann mindestens eine Seite darunter, welche trotz Werbeblocker eigene Werbevideos automatisch mit voller Lautstärke abspielt. Durch dieses Tool können meine Ohren geschont werden - vielen Dank an die Entwickler.