Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s - Update

Diskutiere Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s - Update im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s - Update Wer Windows 10 neu installiert oder auch geupgradet hat, wird im Systray sehen, ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1607 (14393.321)
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, XFX Radeon Fury X

    Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s

    Originalansicht: Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s - Update

    Wer Windows 10 neu installiert oder auch geupgradet hat, wird im Systray sehen, dass dort die Anzeige zum Tastatur-Layout, mit "DEU" angezeigt wird. Wie auch bei vorherigen Betriebssystemen ist diese Anzeige auch entfernbar. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in diesem Praxis-Tipp


    Windows 10 offiziell angekündigt: Neues Betriebssystem wird überarbeitetes Startmenü -windows-modifikation.jpg


    Auch nach der Installation einer deutschen Windows-10-Version oder auch dem Upgrade von Windows 7 / 8.x auf selbiges, wird im System-Tray das Zeichen "DEU" angezeigt, welches dafür steht, dass das Tastaturlayout auf die deutsche Sprache eingestellt ist. Das Zeichen wird allerdings nur angezeigt, wenn weitere Sprachen für ein Tastaturlayout installiert sind, da diese mit einem Klick darauf schnell geändert werden können.

    Wen dieses Zeichen stört, der hat jetzt zwei Möglichkeiten, dieses nicht mehr angezeigt zu bekommen.

    Variante 1:

    Wie bereits bei den Vorgänger-Betriebssystemen ist es möglich, sämtliche Eingabesprachen bis auf die Deutsche zu entfernen. Diesen Weg empfehlen wir Nutzern, die auf ihrem Windows-10-PC sowieso nur mit dem deutschen Tastatur-Layout arbeiten. Dazu geht ihr wie folgt vor:


    Windows 10 offiziell angekündigt: Neues Betriebssystem wird überarbeitetes Startmenü -deutsch-1.jpg
    klickt mit einem Linksklick auf "DEU" und wählt "Spracheinstellungen"


    Windows 10 offiziell angekündigt: Neues Betriebssystem wird überarbeitetes Startmenü -deutsch-2.jpg
    im folgenden Fenster markiert ihr das englische Sprachpaket mit einem Linksklick


    Windows 10 offiziell angekündigt: Neues Betriebssystem wird überarbeitetes Startmenü -deutsch-3.jpg
    im nächsten Schritt klickt ihr auf "Entfernen"


    Windows 10 offiziell angekündigt: Neues Betriebssystem wird überarbeitetes Startmenü -deutsch-4.jpg
    Im Ergebnis erhaltet ihr ein bereinigtes System-Tray



    Variante 2:

    Es gibt allerdings auch Nutzer, die sind auf das englische- oder ein anderes Sprachpaket angewiesen. Um diesen Paket nicht löschen zu müssen, könnt ihr in der Einstellung der Systemsymbole einstellen, ob ihr diese sehen wollt, oder nicht. Dazu geht ihr wie folgt vor:


    Windows 10 offiziell angekündigt: Neues Betriebssystem wird überarbeitetes Startmenü -systemsymbole-1.jpg
    Gebt in der Suchleiste "Systemsymbole" ein und wählt den Eintrag "Aktiviert oder deaktiviert Systemsymbole"


    Windows 10 offiziell angekündigt: Neues Betriebssystem wird überarbeitetes Startmenü -systemsymbole-2.jpg
    im nächsten Schritt stellt ihr den "Eingabeindikator" auf "Aus"


    Das war es schon, auch über diesen Weg sieht das System-Tray schon wesentlich aufgeräumter aus.

    Meinung des Autors: Einige stört es, andere nicht. Wem die "DEU-Anzeige" im Systray stört, kann diese auch nur mit ein paar Mausklicks dauerhaft entfernen. Für meine Begriffe ist Windows 10 ein verbessertes Windows 7, bei dem sich auch sehr viel einstellen und individualisieren lässt, einige Sachen aber an einer anderen Stelle auffindbar sind.

  2. #2
    thomas11
    Standardavatar

    Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s

    "Wer Windows 10 neu installiert".... Also wenn man Windows 10 neu installiert wird eigentlich nur eine Sprache installiert, sodass die "DEU" Anzeige standardmäßig nicht angezeigt werden sollte. So war das bei zwei meiner Systeme. Trotzdem danke für den Tipp.

  3. #3
    Stefan
    Standardavatar

    Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s

    habe beide Vaianten gemacht, aber nach einem Neustart ist das Icon wieder in der Leiste

  4. #4
    Velox
    Standardavatar

    Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s

    Zitat Zitat von thomas11 Beitrag anzeigen
    "Wer Windows 10 neu installiert".... Also wenn man Windows 10 neu installiert wird eigentlich nur eine Sprache installiert, sodass die "DEU" Anzeige standardmäßig nicht angezeigt werden sollte. So war das bei zwei meiner Systeme. Trotzdem danke für den Tipp.
    Bei mir wurden beide Sprachen (Deutsch und Englisch) installiert, möchte englisch aber auch beibehalten. Standardmässig ist Deutsch aktiviert, leider bringt auch bei mir Aus-Schaltung von "Eingabeindikator" nur für die laufende Sitzung was. Sofort nach Neustart hat Windows 10 diese wieder aktiviert.


Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s - Update

Windows 10: DEU-Anzeige im System-Tray entfernen - so geht´s - Update - Ähnliche Themen


  1. Windows aktivieren - Wasserzeichen entfernen: N'abend, hat jemand eine Idee wie man das Wasserzeichen rechts unten (s. Bild) entfernen kann, bis man Windows 10 Pro aktiviert hat (wohl ab dem...



  2. Anmelde PIN entfernen.So geht es.: To repair your PIN & picture password: Open File Explorer and browse to this location:...



  3. Windows 10 Build 10112/Anzeige Fehler: Hallo zusammen, nach dem Update habe ich Probleme mit einem Programm! Das Programm kann ich maximiert starten, aber ich muss mit der Maus immer 3 cm...



  4. Netzwerkaktivität Anzeige: Endlich eine Anzeige gefunden, die auf allen Windowssystemen läuft, weil die vom System selbst bereit gestellten Daten ausgewertet werden. Es werden...



  5. Windows 10 System auch ein "ToGo-System": Jedes installierte Windows 10 System ist auch ein "ToGo-System" im erweiterten Sinne. Das nun nicht wörtlich nehmen. Ist natürlich so kein...


Sucheingaben