Cortana abschalten

Diskutiere Cortana abschalten im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, über das Theme: Cortana abschalten ist ja schon viel im Netz geschrieben worden. Meist geht das aber nicht über das "normale" Deaktivieren von ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Cortana abschalten

    Hallo zusammen,
    über das Theme: Cortana abschalten ist ja schon viel im Netz geschrieben worden.
    Meist geht das aber nicht über das "normale" Deaktivieren von Cortana hinaus.

    Das reicht aber nicht aus.
    Jedem, der man in den Taskmanager geschaut hat, wird dort sehen, dass es eine Dienst mit dem Namen Cortana gibt.
    (Unter Verwaltung --> Dienste taucht der allerdings auch nicht unter dem Namen auf.)
    Beendet man die Dienst, ist er nach einer Sekunde wieder da, ganz so wie ein Virus, der sich selbst wieder startet, falls er beendet wird.
    Auch wächst mit zunehmender Zeit die Menge an Arbeitsspeicher deutlich an. Das geht los mit 30 MB und dann sind es bald schon 60MB und so weiter.

    Wenn man, wie ich, nicht über eine WindowsPro oder Enterprise Version verrfügt, steht einem leider nicht das Programm: gpedit.msc
    zur Verfügung, mit dem man Cortana tatsächlich deaktivieren kann.

    Aber es gibt auch noch die "Holzhammer-Methode" und die geht so:
    Mit dem Dateiexporer geht man auf das Verzeichnis:
    c:\windows\SystemApps\Microsoft.Windows.cortana_ (und dann kommt da noch so ein Buchstaben und Zahlensalat danach.
    Das ist vielleicht auch bei jedem anders.
    Nun ja, versucht man das Verzeichnis umzubenennen (vielleicht am Ende ein paar XXXhinzufügen), bekommt man die Meldung: Geht nicht, nochmal versuchen.
    Dieses Fenster stehen lassen und dann den Prozess im Taskmanager löschen.
    Nun mußt du schnell sein und den Button: Nochmal Versuchen drücken, bevor Cortana wieder gestartet wird.
    Und siehe da, wenn alles richtig läuft kann man das Verzeichnis umbenennen.

    Schaut man nun in den Taskmanager, sieht man, das der Prozess nicht wieder gestartet wird. Kann er ja auch gar nicht, denn Windows findet ihn ja nicht mehr.
    Alle Programme, die in dem Verzeichnis drin sind, funktionieren natürlich auch nicht mehr, aber das ist so wie ich das sehe, sowieso nur die Suche.
    Genauer sind des die folgenden Programme:

    PlacesServer.exe
    RemindersServerr.exe
    SearchUI.exe
    CortanaDssServeer.exe
    ActionUriServer.exe

    Also meinen Rechnern (Desktop und Netbook) hat das nicht geschaedet, das die nicht mehr gefunden werden können.
    Wenn man was davon brauchen sollte, kann man das Verzeichnis ja wiederr "zurückumbenennen".


    Gruß
    Berthold

  2. #2
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1607-Build 14393.10 per Upgrade
    System
    Pentium Dual-Core CPU T4400 @ 2.20GHz, 4 GB RAM, NVIDIA GeForce GT 230M (500 MHz)

    Cortana abschalten

    Schau hier einmal:
    Cortana abschalten-cortana-deaktivieren.jpg

  3. #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cortana abschalten

    Wie ich schon oben geschrieben habe,
    Das beendet leider nicht den Prozess. Da muß man schon etwas tiefer einsteigen.

  4. #4
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1607-Build 14393.10 per Upgrade
    System
    Pentium Dual-Core CPU T4400 @ 2.20GHz, 4 GB RAM, NVIDIA GeForce GT 230M (500 MHz)

    Cortana abschalten

    Zitat Zitat von BLausch Beitrag anzeigen
    Wie ich schon oben geschrieben habe,
    Das beendet leider nicht den Prozess. Da muß man schon etwas tiefer einsteigen.
    Der Prozess wird automatisch beim Systemstart gestartet, darauf hast du keinen Einfluss. Willst du wegen 26 MB Arbeitsspeicher im System rumwühlen? Was erwartest du davon?
    Cortana abschalten-screenshot.1.jpg

  5. #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cortana abschalten

    auch darauf bin ich in dem oberen Posting genau eingegangen.
    Ich habe auch geschrieben, dass es nicht bei den 26 MB bleibt und außerdem geht es um das Prinzip.
    Ich vermute mal, du hast das gar nicht gelesen.

    @Der Prozess wird automatisch beim Systemstart gestartet.
    Ich habe doch oben erklärt, wie das doch geht.

    @was ich erwarte:
    Wenn ich Cortana abschalte, dann sollte der Dienst nicht weiterlaufen. Das ist aus meiner Sicht nicht zuviel verlangt.

    Das Posting ganz oben ist keine Frage, sondern eine Anleitung, wie man Cortana abschalten kann.

  6. #6
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1607-Build 14393.10 per Upgrade
    System
    Pentium Dual-Core CPU T4400 @ 2.20GHz, 4 GB RAM, NVIDIA GeForce GT 230M (500 MHz)

    Cortana abschalten

    @was ich erwarte:
    Wenn ich Cortana abschalte, dann sollte der Dienst nicht weiterlaufen. Das ist aus meiner Sicht nicht zuviel verlangt.
    Schlicht und einfach NEIN.
    Hier ein anderer Thread dazu Cortana Hintergrundprozess

  7. #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cortana abschalten

    Offenbar hast du immer noch nicht gelesen, bzw. verstanden, was ich oben geschrieben habe.
    Jedenfalls deuten die Beiträge darauf hin.

    Da kann man nichts machen :-(

  8. #8
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1607-Build 14393.10 per Upgrade
    System
    Pentium Dual-Core CPU T4400 @ 2.20GHz, 4 GB RAM, NVIDIA GeForce GT 230M (500 MHz)

    Cortana abschalten

    Wenn du der Meinung bist unkontrolliert Dienste zu deaktivieren, dein Problem, jammere nachher hier nicht rum dass andere Sachen nicht einwandfrei laufen.
    Damit ist für mich hier SCHLUSS

  9. Cortana abschalten

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    ich
    Standardavatar

    Angry Cortana abschalten

    klasse erklärt- und genau so sehe ich das auch - wenn ich nicht will das etwas an meinem pc passiert dann muß das auch so sein und nicht wie windoof das gerne möchte ! selbes prob besteht doch auch wenn man schreibgeschützt entfernen will

  11. #10
    Gast
    Standardavatar

    Cortana abschalten

    Cortana abschalten ist doch nicht das alleinige Debakel. Und Cortana ist eine Frechheit. Bitte wer es will, aber es muss einfach zu löschen gehen. Microsoft macht hier einen gewaltigen Fehler mit seinem dominanten Auftreten. Mit wir bestimmen was hier läuft, wird sich noch was ändern müssen. Warten wir’s ab. Die machen ja im Moment was sie wollen.


Cortana abschalten

Cortana abschalten - Ähnliche Themen


  1. Info-Center unter Windows 10 abschalten????: Hallo, ich habe vor einigen Tagen Windows installiert. Leider öffnet sich bei mir jetzt ständig ungefragt und absolut unerwünscht das Infocenter....



  2. Defender Meldung abschalten: Hallo Forum! WIN 10 Pro 64-Bit OFFICE 2007 jeweils alle Updates Beim Neustart kommt ständig die Meldung: Defender ist deaktiviert. Der Grund...



  3. Vorschau-Pop-Ups in der Taskleiste abschalten?: Hallo! Weiß jemand, wie man die von der Taskleiste aufpoppenden Vorschaufenster abschalten kann? In Windows 7 hatte ich ein "klassisches" Layout,...



  4. Cortana: Hallo.Cortana zeigt mir immer einen falschen Standort an.Statt meinen Standort zeigt es den meines Providers in Sachsen.Wie kann ich meinen Standort...



  5. Cortana: Servus, Ich habe mal eine Frage zu Cortana. Ist das richtig wenn ich z.B sage Blumen und mir zeigt dann Cortana über dem FF Browser die Seite mit...


Sucheingaben

win10 cortana entfernen

windows 10 cortana ausschalten

cortana abschalten

cortana braucht ram abstellen

cortana ausschalten windows phone 8.1

cortana startet immer wieder obwohl es deaktiviert ist

cortana beenden dienste

cortana dienst beenden

cortana deaktivieren

cortana lauft nicht mehr richtig

windows 10 cortana abschalten

cortana ausschalten windows phone