Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

Diskutiere Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, hatte heute kurz nach dem Einschalten folgenden Fehler im Zuverlässigkeitsverlauf: Quelle Windows Zusammenfassung Hardwarefehler Datum ‎30.‎10.‎2016 09:41 Status Der Bericht wurde gesendet. Beschreibung Aufgrund ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Pro Ver. 1607 (14393.10)
    System
    Intel Core Due E8400, 8GB Ram, Radeon HD 5450

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Hallo,
    hatte heute kurz nach dem Einschalten folgenden Fehler im Zuverlässigkeitsverlauf:

    Quelle
    Windows

    Zusammenfassung
    Hardwarefehler

    Datum
    ‎30.‎10.‎2016 09:41

    Status
    Der Bericht wurde gesendet.

    Beschreibung
    Aufgrund eines Hardwareproblems ist Windows nicht mehr voll funktionsfähig.

    Problemsignatur
    Problemereignisame: LiveKernelEvent
    Code: ab
    Parameter 1: 1
    Parameter 2: 300
    Parameter 3: 340
    Parameter 4: 600000005
    Betriebssystemversion: 10_0_14393
    Service Pack: 0_0
    Produkt: 256_1
    Betriebsystemversion: 10.0.14393.2.0.0.256.48
    Gebietsschema-ID: 3079

    Weitere Informationen über das Problem
    Bucket-ID: LKD_LEAKED_SESSION_POOLTAG_RshD_Rspp_Rkev


    Konnte am PC aber bis jetzt kein Problem feststellen. Kündigt sich da vielleicht ein Defekt an? Bei Neustart trat dieser Fehler dann nicht mehr auf.

  2. #2
    Gast HWG
    Standardavatar

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Das gleiche habe ich seit 14 Tagen auch. Habe viel rumexperimentiert und gecheckt. Der PC selbst, also alle Hardwaresysteme sind ok. Es hängt ursächlich wahrscheinlich mit einem Update von Windows Mitte >Oktober zusammen. Windows Image zeigt mit DISM.exe einen Komponentenspeicherfehler, der sich mit Restorehealth nicht reparieren lässt, weil Quelldateien fehlen. sfc/ scannow stellt aber keine beschädigten oder fehlenden Systemdateien fest.

    Lässt wohl nur mit einem Windows Cleanup beseitigen. Das mach ich aber nicht wegen der Mühe. Ich lass das so. starte bei Fehlermeldung neu und warte auf weitere updates.

  3. #3
    gast
    Standardavatar

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Habe den Gleichen Fehler. Bugcode: ab.
    Mir ist er aufgefallen seit dem ich den neuste WHQL Treiber von AMD drauf habe :Crimson 16.9.2

  4. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Ja und die neuesten Treiber des Crimson Paketes scheinen Probleme zu bereiten. Es soll helfen wenn man im Gerätemanager AMD High Definition Audio deaktiviert. Solange man keine HDMI Audioausgabe benötigt, kann man das auch problemlos tun.

  5. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pro Ver. 1607 (14393.10)
    System
    Intel Core Due E8400, 8GB Ram, Radeon HD 5450

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Mir ist aufgefallen, dass dieser Fehler genau alle 8 Tage bei mir auftritt. Das erste mal am 30.10., dann am 7.11. und jetzt heute am 15.11.
    Was passiert den alle 8 Tage am PC besonderes?

  6. #6
    Avatar von Hopihalido
    Version
    Win10 Home, 14393.479
    System
    Lenovo H50-50 i5-4460, 8GB Ram, Nvidia GTX 745

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Moin,
    ich hatte diesen Fehler auch, bei jedem Hochfahren des Rechners. Ist plötzlich aufgetreten ohne das ich irgend etwas installiert oder verändert habe.
    Fehlermeldung im Zuverlässigkeitsverlauf
    Ich habe den Schnellstart deaktiviert und das Problem war gelöst, bis jetzt.

  7. #7

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Heute bei mir auch das erste mal diese Fehlermeldung.
    Rechner läuft ansonsten normal.
    GraKa ist von Nvidia und der letzte Treiber dazu wurde am 29.10. installiert.
    Kann also damit eigentlich nix zu tun haben.
    Tippe eher auf das letzte Windows Update.

  8. #8
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1607
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Hallo,

    auch bei mir wurde im Zuverlässigkeitsverlauf zum ersten Mal dieser Fehler angezeigt:

    Code:
    Quelle
    Windows
    
    Zusammenfassung
    Hardwarefehler
    
    Datum
    ‎18.‎11.‎2016 00:48
    
    Status
    Nicht berichtet
    
    Beschreibung
    Aufgrund eines Hardwareproblems ist Windows nicht mehr voll funktionsfähig.
    
    Problemsignatur
    Problemereignisame:	LiveKernelEvent
    Code:	ab
    Parameter 1:	1
    Parameter 2:	350
    Parameter 3:	8c0
    Parameter 4:	600000005
    Betriebssystemversion:	10_0_14393
    Service Pack:	0_0
    Produkt:	768_1
    Betriebsystemversion:	10.0.14393.2.0.0.768.101
    Gebietsschema-ID:	1031
    Irgend welche Störungen oder Ausfälle habe ich nicht bemerkt.

    Nachtrag:

    Unter den Systemereignissen fand ich für die oben angegebene Zeit diese Fehlermeldung:
    Code:
    Protokollname: System
    Quelle:        Microsoft-Windows-DistributedCOM
    Datum:         18.11.2016 00:48:19
    Ereignis-ID:   10016
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer:      SYSTEM
    Computer:      NAME_XYZ
    Beschreibung:
    Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
    {8D8F4F83-3594-4F07-8369-FC3C3CAE4919}
     und der APPID 
    {F72671A9-012C-4725-9D2F-2A4D32D65169}
     im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
        <EventID Qualifiers="0">10016</EventID>
        <Version>0</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Opcode>0</Opcode>
        <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2016-11-17T23:48:19.342887100Z" />
        <EventRecordID>8532</EventRecordID>
        <Correlation />
        <Execution ProcessID="952" ThreadID="984" />
        <Channel>System</Channel>
        <Computer>NAME_XYZ</Computer>
        <Security UserID="S-1-5-18" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="param1">Anwendungsspezifisch</Data>
        <Data Name="param2">Lokal</Data>
        <Data Name="param3">Aktivierung</Data>
        <Data Name="param4">{8D8F4F83-3594-4F07-8369-FC3C3CAE4919}</Data>
        <Data Name="param5">{F72671A9-012C-4725-9D2F-2A4D32D65169}</Data>
        <Data Name="param6">NT-AUTORITÄT</Data>
        <Data Name="param7">SYSTEM</Data>
        <Data Name="param8">S-1-5-18</Data>
        <Data Name="param9">LocalHost (unter Verwendung von LRPC)</Data>
        <Data Name="param10">Nicht verfügbar</Data>
        <Data Name="param11">Nicht verfügbar</Data>
      </EventData>
    </Event>
    Nach meinen Beobachtungen müssen sich die beiden Fehlermeldungen nicht auf die gleiche Ursache beziehen. Die Meldung im Zuverlässigkeitsverlauf trat bisher nur dieses eine Mal auf. Die Systemereignisse mit dieser Meldung treten dagegen sehr häufig auf, mit großer Wahrscheinlichkeit bei jedem Hochfahren, aber auch zwischen den Zeiten.

    Wie kann man auf Grund der angezeigten Parameter auf die Ursache des Problems schließen?

    MfG, kodela

  9. Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    Den Berechtigungsfehler mit der NT-AUTORITÄT\SYSTEM kann man leicht beheben.
    Eine Beschreibung dafür gibt's hier.

    Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

  11. #10
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

    "leicht beheben"?

    Ich würde die Finger davon lassen. Der PC läuft doch problemlos.

    Nach so einer Aktion aber vielleicht nicht mehr.

    Liebe Grüße

    Sabine


Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf

Hardwarefehler in Zuverlässigkeitsverlauf - Ähnliche Themen


  1. Merkwürdiger Windows Hardwarefehler im Problemverlauf !: Hallo zusammen !! habe seit gestern in meinem Problemverlauf die Meldung "Windows Hardwarefehler" ! Die Problemberichterstattung kann...



  2. Surface 3 - memory management. Stürzt immer ab - Hardwarefehler?: Hallo zusammen, mein Surface 3 stürzt immer mal wieder ab und zeigt im Bluescreen dann meist "memory management", bisher einmal "page fault in...



  3. Zuverlässigkeitsverlauf: Habe gerade einige Live-Kacheln deaktiviert, danach folgende Anzeigen im Zuverlässigkeitslauf: 6785



  4. Zuverlässigkeitsverlauf schlecht.: Im o.g. Zuverlässigkeitsverlauf zeigt Windows 10 fast täglich massive Probleme. Anwendungsfehler, Windowsfehler, Hardwarefehler, BlueScreen,...



  5. Permanenter Hardwarefehler ?: Tach allerseits, mein neuer Medion Akoya von Aldi mit Intel Core i5-6400 CPU signalisiert alle 2 Minuten in der Ereignisanzeige, daß irgend etwas...


Sucheingaben

livekernelevent code ab 1031