Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

Diskutiere Ordner "System Volume Information" gigantisch groß im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe seit einigen Wochen das Problem, auf zwei Festplatten und der SD-Karte meines Laptops einen von mir nicht angelegten Ordner mit der Bezeichnung "System ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Version 1607

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Ich habe seit einigen Wochen das Problem, auf zwei Festplatten und der SD-Karte meines Laptops einen von mir nicht angelegten Ordner
    mit der Bezeichnung "System Volume Information" zu haben, dessen Inhalt und Größe ohne Hilfsmittel nicht angezeigt werden und dessen
    Größe auf der Festplatte D inzwischen auf gigantische 400 GB gewachsen ist.

    Das Problem wurde von mir erstmals nach dem Upgrade von Windows 8 auf Windows 10 im Juli dieses Jahres festgestellt.
    Seit dem letzten sehr umfangreichen Update auf Windows 10 (Version 1607) scheint sich die Größe des besagten Ordners
    nochmals massiv erhöht zu haben.

    Nur mit Hilfsmitteln (Tree Size free) lassen sich Inhalt und Größe des Ordners "System Volume Information" anzeigen,
    aufgrund des Schreibschutzes keine Dateien löschen, was vielleicht auch gar nicht sinnvoll wäre.

    Ich habe zum Sachverhalt inzwischen auch gegoogelt, bin hier letztlich aber nicht weitergekommen. Der Ordner hat wohl etwas mit
    Datensicherung zu tun und es werden Informationen zu den Wiederherstellungszeitpunkten gesammelt. Das Problem der Größe scheint nicht neu. Obwohl ich für die Datensicherung das Laufwerk E angegeben habe, befindet sich auf allen drei Laufwerken der besagte Ordner, wenn auch mit sehr unterschiedlichen Größen.
    Der Verdacht auf einen Virusbefall hat sich bislang nicht bestätigt. Ich habe MalwareBytes über die Festplatten laufen lassen. Ergebnis: Kein Befund. Desgleichen LukeFileWalker (AVIR): Kein Befund! Der Laptop arbeitet schnell und hängt nicht, also keinerlei Beeinträchtigungen sind erkennbar. Von Microsoft wurde das Problem aufgenommen, habe hier aber bislang keine Antwort bekommen.

    Weiß jemand vielleicht, was es mit diesem ominösen Ordner auf sich hat und wie man ihn kleiner bekommen kann? Das Löschen von Wiederherstellungspunkten, wie es in diesem Zusammenhang vorgeschlagen wird, hat jedenfalls nichts gebracht.

  2. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Der Ordner "System Volume Information" ist auf jedem Laufwerk vorhanden und nimmt neben den Wiederherstellungspunkten auch Logfiles (z.B. von Checkdisk) und Schattenkopien auf. Seine Grösse ist immer limitiert, das heisst für diesen Ordner wird nur eine feste Grösse auf der Festplatte reserviert und bei erreichen dieser Beschränkung werden die ältesten Wiederherstellungspunkte oder Schattenkopien durch die neu hinzukommenden Elemente überschrieben.

    Wenn der Ordner dermassen an Grösse zunimmt, dann müssen aktiv Einstellungen geändert worden sein, die ihn so anwachsen lassen. Das kann durch einen ungeeigneten Virenscanner oder ein Backup Programm geschehen sein. Die Windows Abbildsicherung beispielweise legt "Wiederherstellungspunkte für die Abbildsicherung" an, die sich manuell nicht löschen lassen. Löscht man alte Sicherungsabbilder manuell, bleiben diese Wiederherstellungspunkte auf ewig erhalten - weil sie sich mit Bordmitteln nicht mehr löschen lassen.

    Du kannst zunächst prüfen ob sich die Grösse des Ordners über die Einstellungen des Computerschutzes reduzieren lässt. Dazu einen Rechtsklick auf "Dieser PC" ausführen und "Eigenschaften" wählen - oder einfach WIN+Pause drücken - dort auf der linken Seite "Computerschutz" anklicken: Im Dialog dann das fragliche Laufwerk anklicken und auf "Konfigurieren" klicken, um die eingestellte Grösse einzusehen. Die kann hier auch wieder reduziert werden, indem man den Schieberegler benutzt - um einen realistischen Wert einzustellen.

    Sollte hier ein Wert eingestellt sein, der realistisch erscheint, dann sollte man zusätzlich den Platz für die Schattenkopien prüfen. Das tut man in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten mit dem Befehl: vssadmin list shadowstorage. Der Befehl listet alle Volumes mit Schattenkopien und dem dafür reservierten Platz auf. Mit dem Befehl: vssadmin delete shadows /all kannst Du auch gleich alle Schattenkopien löschen lassen.

  3. #3
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1607 14393.479 x64/Windows pro 14971 x64/Windows Server 2016 14393
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    hab schon per linux die System Volume Information aller partitionen gelöscht, pasierte nichts waren den wider da.

  4. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Nutzt nur nichts, wenn der dann sofort wieder so anwächst! Man bekämpft auch die Ursachen, nicht nur die Symptome.

  5. #5
    6jdtl
    Standardavatar

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Hallo areiland,

    vielen Dank für die umfassende Antwort. Ich habe tatsächlich festgestellt, dass Veränderungen vorgenommen worden sind, die ich sicherlich so nicht gemacht habe. So war bspw. der Schutz für alle drei Laufwerke deaktiviert. Bei der eingestellten Größe hatte ich gestern schon mal erheblich reduziert, leider ohne Erfolg. Heute, nachdem die beiden Windows 10 Updates KB3199989 und KB3197954 installiert waren, schrumpfte der Ordner von über 400 GB auf nunmehr erfreuliche 5 GB. Wäre schön, wenn die Größe nun im Rahmen bliebe.

    Was mich jetzt noch interessieren würde, ist der Hinweis über die "Eingabeaufforderung mit Adminrechten". Auch wenn mein Problem möglicherweise jetzt dank des ersten Hinweises (hoffentlich dauerhaft) beseitigt ist, möchte ich gerne wissen, wo und wie ich die genannten beiden Befehle im Bedarfsfall eingeben kann.
    Für eine Antwort bin ich dankbar und wünsche ein schönes Wochenende!

    Gruß
    l6jdtl

  6. #6
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1607 14393.479 x64/Windows pro 14971 x64/Windows Server 2016 14393
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Bei mir haben alle Partitionen 0kb
    Im System Volume Information ordner.

  7. #7
    Avatar von Jogi
    Version
    Windows 10 Pro 64bit
    System
    AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Ähm ??? Wie meinen?

  8. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Die Eingabeaufforderung mit Adminrechten erreicht man mit einem Rechtsklick auf den Startbutton, dort ist dann "Eingabeaufforderung (Administrator)" zu wählen.

  9. Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Version 1607

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Vielen Dank!

  11. #10
    Avatar von Heinz
    Version
    14971 Rs2
    System
    Toshiba Satellite/ Intel i7-3660QM/8 GB.RAM

    Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Ähm ??? Wie meinen?
    Ich denke,er hat einfach "System Restore" auf allen Partitionen auf OFF gestellt und den Schieberegler auf NULL runtergeschoben, nehme ich mal an !


Ordner "System Volume Information" gigantisch groß

Ordner "System Volume Information" gigantisch groß - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 - Aktivierung mit "Volume License Key" nach Mainboardtausch: Hallo zusammen, ich würde gerne in meinem Computer das Mainboard, den Prozessor und den RAM tauschen. Nun habe ich schon in diversen Foren und...



  2. Ordner "System Volume Information" gigantisch groß: Ich habe seit einigen Wochen das Problem, auf zwei Festplatten und der SSD-Karte meines Laptops einen von mir nicht angelegten Ordner mit der...



  3. "Spiegelung" vs "gespiegeltes Volume": Hallo, in der Datenträgerverwaltung hab ich die möglichkeit, eine Partition mit rechts anzuklicken und per "Spiegelung hinzufügen" ein cleanes...



  4. Ordner "Bilder", "Musik" und "Dokumente" dauerhaft entfernen: Hallo Community, ich bin mit Windows 10 noch nicht allzu vertraut und bin noch dabei, mir meinen neuen PC damit einzurichten. EInes geht mir...



  5. Ist Ordner "Dokumente" tatsächlich Ordner "Downloads"?: Wenn ich im Windows-Explorer den Ordner "Dokumente" aufrufe und anschließend in die Adresszeile klicke, verändert sich der Pfad von \Dokumente zu...


Sucheingaben

KB3199989