kb3194798 probleme

Diskutiere kb3194798 probleme im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo zusammen, ich versuche seit stunden das kumulative sicherheitsupdate für w10 64 zu installieren, es lädt bis 100% aber dann macht es wieder alles rückgängig. ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    august
    Standardavatar

    kb3194798 probleme

    hallo zusammen,

    ich versuche seit stunden das kumulative sicherheitsupdate für w10 64 zu installieren, es lädt bis 100% aber dann macht es wieder alles rückgängig. langsam verzweifle ich. w10 für per lizenz gekauft.

    bin um jede hilfe dankbar

    lg august

  2. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    kb3194798 probleme

    Angaben zum Rechner und der installierten Software bekommen wir keine? Wie sollen wir da was zu möglichen Ursachen sagen können? Das hier: Windows 10 Update und seine Vorbereitung hast Du beachtet und die genannten Störenfriede beseitigt? Wenn nicht, dann tu das jetzt!

  3. #3
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    kb3194798 probleme

    Hallo, august,
    am 12.10.16 hat sich mein Laptop mit Home anstandslos selbständig mit KB3194798 (*.321) "upgedated".
    Der Pro PC zickte mal wieder rum: zur gleichen Zeit ca 1 GB runtergeladen, blieb bei 95% stehen - keine Anzeige über fehlgeschlagene Updates unter Updateverlauf.
    Heute ein neuer Versuch - blieb bei 45% stehen, hat aber über 4 GB heruntergeladen. Dann hatte ich die Faxen dicke, und habe mich aus meinem Benutzerkonto (mit Administratorrechten) abgemeldet, und den "alten Großadministrator" gestartet; immerhin hatte ich dabei Hoffnung, da wurde sowas wie "ihr PC wird upgedated" angezeigt, aber nichts war wirklich passiert, der Infobereich (1 neue Mitteilung) ließ sich nicht mal mehr öffnen, also Neustart.
    Anschließend wurde mir unter meinem normalen Benutzerkonto jetzt endlich wenigstens angezeigt, daß der Updateversuch KB3194798 6(!) mal fehlgeschlagen ist.
    Dann hatte ich die Faxen nun wirklich dicke, und habe mir das KB3194798 hier heruntergeladen (780 MB für 10 x64):
    Manueller Download: Kumulatives Update KB3194798 für Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update) veröffentlicht
    Es gibt da natürlich auch noch andere Locations, wenn man das googelt, aber das hier funktioniert auch für verschiedene Win10 Versionen.
    Morgen werde ich das dann manuell installieren.
    Ein wirklich armseliges Zeugnis für MS, da ja das Problem offensichtlich deutlich vor dem sog Patchday durch die "Insider" bei MS bereits bekannt war, und vorher mit anderen Updates auch schon passiert ist.
    Aber wiegesagt, mal wieder ausschließlich bei Pro ...
    Gruß, Curly

  4. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    kb3194798 probleme

    @Curly
    Das Problem ist, es kann keiner sagen an was es wirklich liegt. Ich hab einen PC, ein NB und zwei Tablets mit 32 und 64 Bit Pro und Home upgedatet und auf keinem dieser Rechner kam es zu ernsthaften Problemen. Alle hatten die Hänger bei 81 oder 95%, aber auch das war nur eine Frage von maximal 20 Minuten. Nur das NB mit seiner älteren Hardware stellte sich etwas an, aber auch das war in weniger als einer Stunde überwunden. Das liegt aber an der mangelhaften Treiberunterstützung durch Asus. Auch die beiden externen Rechner (einer sehr neu, der andere der älteste Rechner in der Sammlung) sind problemlos upgedatet worden. Dass sogar mein RaspPi ohne jedes Problem von der 14393.187 auf die 14393.321 gegangen ist und mein Lumia 950 XL ebenfalls ohne Probleme updatete ist da nur noch eine Randnotiz.

    Besondere Vorbereitungen musste ich auch nicht treffen. Übrigens taf das auch auf das KB3194496 zu, das ich auf allen Rechnern problemlos installieren konnte. Bei anderen liefen diese Updates ebenfalls problemlos. Es muss deshalb für diese Probleme eine klar umrissene Bedingung geben, unter der sie hängen bleiben oder scheitern.

    Deshalb wäre es unheimlich nett, wenn diejenigen, bei denen es zu solchen Updateproblemen kommt, mal dazu schreiben würden was für Rechner sie besitzen und welche Software sie im einzelnen installiert haben. Denn dann könnte man eventuell Gemeinsamkeiten entdecken, die es vielleicht endlich erlauben den Verursacher einzukreisen und zu identifizieren. Ich kann zumindest sagen, dass sämtliche Rechner in meinem Verantwortungsbereich auf den Defender setzen, keine ständigen Treiberupdates erfahren, nicht mit Shellanpassungen verbogen sind und ohne systemnahe Tools auskommen. Die Softwareinstallation ist den Nutzern praktisch freigestellt. Von der Basis her sind die Rechner sowohl mit Intel Atom (Tabs), Intel Core I7, als auch mit AMD (Phenom, A6 und FX - PCs) und natürlich den entsprechenden Chipsätzen ausgestattet.

    Ein generelles Problem müsste sich dementsprechend irgendwann auch hier auswirken. Von daher wäre eine Auswertung der betroffenen Rechner ganz interessant.

  5. #5
    Avatar von ullibaer
    Version
    Windows 10 Home 64-Bit 1607 14393.321
    System
    AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD

    kb3194798 probleme

    Ich kann zumindest sagen, dass sämtliche Rechner in meinem Verantwortungsbereich auf den Defender setzen, keine ständigen Treiberupdates erfahren, nicht mit Shellanpassungen verbogen sind und ohne systemnahe Tools auskommen. Die Softwareinstallation ist den Nutzern praktisch freigestellt. Von der Basis her sind die Rechner sowohl mit Intel Atom (Tabs), Intel Core I7, als auch mit AMD (Phenom, A6 und FX - PCs) und natürlich den entsprechenden Chipsätzen ausgestattet.
    Das sehe ich auch so. Habe meine 2 Rechner mit AMD Systemen und ASUS Mainboard auf den neusten Stand gebracht. Das Kumulative Update vom 11.10. lief bei mir ohne Probleme durch. In 20 Minuten war alles erledigt, incl. Reboot.
    Beim vorletzten Kumulativen Update auch keine Probleme. Habe mir aber angewöhnt, immer den Defender zu nutzen.
    Das war aber mal anders. Ich hatte mal Avast Free installiert. es gab da aber öfters Probleme.

  6. #6
    Gast
    Standardavatar
    Ich hatte es schon mal an anderer Stelle geschrieben, das Phänomen konnte mir jedoch keiner beantworten. Der Einfachheit halber beziehe ich mich lediglich auf das aktuelle kumulative Update:

    Ich hatte ebenfalls einen Hänger bei 81%. Nach 40 Minuten des Wartens trennte ich intuitiv das WLAN kurz für 2 Sekunden und wie von Geisterhand gesteuert lief danach alles bis zum Schluss durch. Die eigentliche Frage ist: Während des besagten Hängers bei 81 % gab es 40 min lang keinerlei Netzwerkaktivität, keine Datenträgeraktivität und die CPU-Last lag bei 1 %. Wie passt das zusammen?

    (Win 10 Home, keine externe Antivirensoftware, aktuelle Treiber, fast jungfräuliches System, nix an den Einstellungen oder der Registry rumgeschraubt, Laptop fast neu).

    Nachtrag:

    Ich kann nur sagen, dass ich jahrelang mit dem alten Notebook unter win XP SP 3 niemals Probleme bei den allmonatlichen Updates hatte, jetzt unter Win 10 immer wieder mal, zuletzt 2 Mal bei den kum Updates direkt hintereinander. Es scheint (all die anderen Rückmeldungen von Usern beachtend) schon an erster Stelle an Microsoft zu liegen, die Updates viel zu schnell ausrollen, selbst wenn vorher schon klar ist, dass noch Probleme bestehen.

  7. #7
    Gast II
    Standardavatar

    kb3194798 probleme

    @ Curly du sprichst das aus, was viele haben. Bei mir war das Update so stark, das bei uns kein Rechner es mehr, in der Hauseigener Anlage, ins Internet schafften. Dieses Update hat sämtliche Rechner, sobald sie den Internet Browser öffneten diesen dann lahm gelegt. Die Browser öffnete zwar, aber blieben dann alle stehen. Und mein Update auf meinem Rechner blieb auf 45% hängen.
    Dann habe ich gelesenes durchgeführt; XblGameSaveTask per Rechtsklick deaktivieren Aufgabenplanung.
    C:\Windows\System32\Tasks\Microsoft\XblGameSave gesucht. dort XblGameSave gelöscht
    ⦁ Dann in Regedit Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tree\Microsof t\XblGameSave gegangen. XblGameSave gelöscht.
    ⦁ Aufgabenplanung die Aufgabe XblGameSave sollte dann wieder über den gleichen Weg aktiviert werden. Nix das Ding ist weg und bleibt es auch! Da kommt nix mehr zurück.
    ⦁ Egal aber nun ging das Update und lief durch ohne dass sämtliche Rechner im Internet Blockiert wurden. Man konnte während des Upgrade schnell auf allen und meinem Rechner wieder arbeiten.
    ⦁ Dieser Fehler liegt bei dieses Xbox System. Die APP habe ich gleich mit gelöscht, aber nun ist Ruhe im Karton.
    ⦁ in Regedit sehe ich nun an Stelle von XblGameSave nix mehr Es hat sich auch nicht mehr neu gebildet.

  8. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    kb3194798 probleme

    @Gast
    Ich hatte das gesehen, konnte es aber nicht nachvollziehen, von daher muss man das erst mal so stehen lassen.

    Möglich dass es an einer Überlastung der MS Updateserver lag, die durch den erneuten Verbindungsaufbau anfingen weiter Daten zu liefern. Allerdings konnte ich das während der Updates nicht nachvollziehen und bekam zunächst auch nach der Trennung und dem Neuaufbau der Verbindung keine weiteren Daten. Von daher kann das nicht zweifelsfrei nachvollzogen werden. Zumal es ja bei Dir auch ein zeitliches zusammentreffen der Wiederaufnahme des Downloads und der Neuverbindung gegeben haben könnte.

    @GastII
    Auch die XblGame Problematik hat damit nichts mehr zu tun gehabt. Meine Versuche damit haben auf den Rechnern keine positiven Effekte hervorgebracht. Denn das war einer meiner ersten Versuche, hatte ich sogar vor MS ein entsprechendes Script veröffentlicht: Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 KB3194496.

  9. kb3194798 probleme

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    Gast
    Standardavatar

    kb3194798 probleme

    @areiland:

    Ja, mir scheint, es ist so, dass der Updateprozess durch einen neuen Verbindungsaufbau wiederum angestoßen werden muss. Von allein wird es nichts mehr, da könnte ich ewig warten. Diesmal hatte ich (zum Glück ^^) nur kurz das WLAN unterbrochen. Beim kum. Update davor machte ich extra noch einen Neustart mit der Folge, dass dann eine fehlgeschlagene Installation mit im Protokoll vermerkt war.

    Btw: Die Internetverbindung selbst war während der Update-Hänger bestens. Mir sieht es nach einer kleinen Lücke in der Programmierung aus - einmal unterbrochen, startet der Prozess von allein nicht wieder. Kann man das nicht ganz einfach ändern?

  11. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    kb3194798 probleme

    @Gast
    Wir können daran mal gar nichts ändern - denn wir haben mit MS ja gar nix zu tun. Ich versuche aber Ursachenforschung zu betreiben um dem Problem auf die Spur zu kommen und dafür möglicherweise eine Umgehungsstrategie zu entwickeln, die sich für alle umsetzen lässt.

    Allein, es kommt dabei eben auch auf genaue Informationen von euch an. Denn ich habe ja da gar kein Problem, das ich lösen müsste. Wenns nicht in zehn Minuten kommt, dann kommts eben einen Tag später - das Update. Vielleicht liegts einfach nur an einer gewissen Gelassenheit, die mancher mal wieder an den Tag legen sollte.


kb3194798 probleme

kb3194798 probleme - Ähnliche Themen


  1. Kumulatives Update Windows 10 64 Bit KB3194798: Mein Kumpel bekam vorhin Updates für Windows 10. Unter anderem auch ein neues Kumulatives Update. Aber bei diesem blieb der Download längere Zeit...



  2. Kumulatives Update für Win 10 Version 1607 KB3194798 hängt: Seit einiger Zeit "hängt das o.g. update bei "Updates werden heruntergeladen (95%)" ... Was tun :-(? Beste Grüße Simon Lissner



  3. Kumulatives Update KB3194798 hebt Windows 10 auf Build 14393.321 - das ist neu: Noch am gestrigen Abend hat Microsoft im Rahmen des Patch-Days das kumulative Update KB3194798 für die Windows 10 (1607) Desktop als auch...



  4. Reboot-Schleife nach KB3194496 und KB3194798: Nach Durchführung der Updates KB3194496 blieb der PC in einer Reboot-Endlosschleife. Habe ihn nach einer halben Stunde (schwarzer Bildschirm mit den...



  5. Fehler 0x80073712 fehlgeschlagen: Sicherheitsupdate für Windows (KB3194798): Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x80073712 fehlgeschlagen: Sicherheitsupdate für Windows (KB3194798)


Sucheingaben

win 10 update hängt

update kb3194798 bleibt bei 95 hängen

windows 10 nach update reboot

3194798 langsam

kb3197954 hängt

kb 3197954

KB3197954 probleme

avast server probleme