kb3194798 probleme

Diskutiere kb3194798 probleme im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; @Alex zu #4, irgendwo hast du da natürlich recht, ich gehe ja nur von meiner kleinen Welt mit 2 PCs aus, aus der ich meine ...

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. #11
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    kb3194798 probleme

    @Alex zu #4,
    irgendwo hast du da natürlich recht, ich gehe ja nur von meiner kleinen Welt mit 2 PCs aus, aus der ich meine Rückschlüsse ziehen muß.
    Beide hängen an der gleichen schlechten 2Mbit Verbindung am gleichen Router, der Lap (Home) per WLAN über die Fritzbox, der PC (Pro, Upgrade von 7) per Kabel.
    Beide haben 4core 2,2 bzw 3 GHz, 8GB RAM, 4 GB Grafikkarte (Nvidia bzw Intel/AMD Radeon), dieselbe Software (Avast Free, Seamonkey, LibreOffice, Classic Shell, + etc nicht relevante Anwenderprogramme wie zB Irfan, VLC), und sind identisch aufgesetzt.
    Der Lap ist neu, der PC "Selbstbau" mit älterem MSI Mainboard (M4A7Pro - 2009?) und daher auch nicht mit der neuesten BIOS-Firmware etc. weil eigentlich schon Geschichte; aber Win7pro, das Upgrade auf 10 und die meisten Updates laufen wie auch der PC problemlos. Ärger gab es bislang nur beim 10pro-PC mit diesem und einem der vorherigen Updates (#???), mit dem aber viele nicht nur in diesem Forum Probleme hatten, erst das manuelle Update brachte dann allen Hilfe.
    Kann ja vielleicht an der Hardware und einzelnen Softwarekomponenten liegen, aber das wird sehr schwierig, daraus eine aussagekräftige Datenbank zu erstellen, die man dann auf einen gemeinsamen Nenner zurückführen kann. Außerdem: wenn es so viele Nutzer mit unterschiedlicher Hardware trifft, liegt eben doch die Vermutung nahe, dass es an der Software (=Win10) liegt.
    Vielleicht solltest du mal ein "Formblatt" im Forum bereitstellen, in dem man zu einem spezifischen Problem alle wichtigen/denkbaren Parameter eingeben kann - das wäre dann zumindest besser auswertbar als so einige sporadische Angaben in Textform über hunderte von verschiedenen Beiträgen verstreut.
    Aber alles was wir machen: erstmal Babyschritte, der große Wurf kommt dann ganz von alleine ...
    Gruß, Curly
    P.S. und Nachtrag: Während ich das geschrieben habe, kamen wieder einige neue Postings (daher dazu noch kein Kommentar), und außerdem verliere ich langsam den Überblick, weil wir hier über das gleiche Thema gleichzeitig in 2 verschiedenen
    Threads rumschreiben ...
    Kumulatives Update Windows 10 64 Bit KB3194798
    und die mit entsprechenden Links zu einer wunderschönen Endlosschleife verlinken!

  2. #12
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    kb3194798 probleme

    @Curly
    Ich gehe ja auch nur von meiner relativ kleinen Umgebung aus und analysiere zusätzlich die diesbezüglichen Forenposts. Denen kann man aber auch nicht immer wirklich trauen, wenn sie in Threads mit solchen Problemberichten auftauchen. Du weisst selbst, es wird gepostet was das Zeug hält und selten wird darauf geachtet, dass man thematisch passend postet. Es tauchen also in allen Berichten zu Updateproblemen immer auch Nutzer auf, die Probleme haben, diese aber willkürlich irgendwo unterbringen, ohne dass sie zum Thema passen.

    Es ist also sehr schwierig, die rauszufiltern die tatsächlich solche Probleme hatten.

  3. #13
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.447 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    kb3194798 probleme

    Ich oute mich mal,
    die beiden Lenovos die nach dem relativ schnellen Updates beim Reboot in einer Endlosschleife hingen, haben je eine Kaspersky IS und einen GDATA IS installiert.
    Beide sind etwas ältere ThinkPads mit I5 (Vierte Generation) und 8GB Ram sowie SSD versehen.
    Bei denen hakte es. Identische Thinkpads mit I5 und Defender hatten keinerlei Problem.
    Also praktisch mal wieder die IS die Probleme verursachen.
    Dieses passierte aber diverse Windows Versionen vorher nicht, deshalb egal ob "sinnvoll" oder nicht ein echtes Ärgernis.
    Ich teste immer diverse Konstellationen je nach Kundenwunsch.

  4. #14
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    kb3194798 probleme

    @Alex,
    sorry, während ich meinen Post #11 noch mal etwas editiert habe, kam schon deine Antwort darauf!
    Lies einfach bitte nochmal das ganze Ende unter P.S. - und komisch, irgendwie hast du mit deiner Antwort Teile meiner Ergänzung genau getroffen - das nenne ich synergy!
    Gruß, Curly

  5. #15
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393.222
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    kb3194798 probleme

    @IT-SK
    Und genau das ist es, was ich gerne herausfinden möchte. Nämlich ob man das an Nutzerszenarien, bestimmter Software oder bestimmter Hardware festmachen kann. Wenn es an bestimmten Security Suiten festzumachen ist, dann kann man auch deren Entfernung anmahnen oder explizit warnen, bevor upgedatet wird. Aber das kann ich nicht herausfinden, wenn ich keine Informationen erhalte, sondern auf Mutmassungen angewiesen bin.

  6. #16
    Gast
    Standardavatar

    kb3194798 probleme

    An bestimmter Software oder bestimmter Hardware es festzumachen. Oder an bestimmten Security Suiten usw. Nein. Ich habe lediglich Microsoft Office 2007 als Software und den Defender laufen. Also kann es daran nicht liegen. Der Datenfluss ist einfach bei solchen Update anders.
    Da sollte man eher die Frage stellen, womit und auf welcher Art und Weise ein User ins Netz geht. Das spielt aber für den User keine Rolle. Dieses sein System hat bis dahin funktioniert Microsoft hat sich anzupassen und nicht der Kunde.

  7. #17
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    kb3194798 probleme

    @Gast II zu #7:
    Der Hinweis mit Xbox live ist weiterer Betrachtung Wert; ich hatte es auf beiden Rechnern entfernt, mit 1607 wurde es natürlich wieder installiert. Auf dem "Problemrechner" hatte ich es danach aber nicht wieder entfernt, und dort gab es dann mit beiden folgenden Updates die berühmten Hänger ...

    @areiland:
    Ich werde XBox auf dem Pro-PC bis zum nächsten Update belassen, sehen was passiert, und anschließend berichten.
    Gruß, Curly

  8. #18
    Gast II
    Standardavatar

    kb3194798 probleme

    @ Curly, sorry das ich dich nochmal belästige;
    vor dem Update habe ich,
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tree\Microsof t t\XblGameSave dort. ….XblGameSave gelöscht
    Ja nun verstehe ich überhaupt nichts mehr. Dieser Wert „XblGameSave“ hat sich bei mir in regedit mit dem Update nicht neu installiert …..
    Win 10 Home Update auf Version 1607((Build 14393.321) wurde nach dem löschen ohne Probleme durchgeführt.
    Die Aufgabenplanung, „die Aufgabe XblGameSave sollte über den gleichen Weg wieder aktiviert werden.
    Die bleibt seit dem löschen von XblGameSave aber nun auch verschwunden, weil sie sich ja mit dem Update auf 1607((Build 14393.321) in regedit nicht mehr installierte. Und nun lese ich, dass das bei dir anders ist. Das versteh ich nun nicht.

  9. kb3194798 probleme

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #19
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    kb3194798 probleme

    Hallo, Gast,
    war vielleicht ein kleines Mißverständnis: ich habe den Wert in der Registry nicht gelöscht, sondern bin lediglich diesem Tipp gefolgt Windows 10: so lässt sich die Download-Rate der Updates eingrenzen
    um die Downloadrate ggf anzupassen, in meinem Fall "nach oben setzen". Das war aber bei mir nicht merklich erfolgreich.
    Hast du möglicherweise XBL deinstalliert? Dann wäre verständlich, dass an der Stelle nichts mehr passiert ...
    Gruß, Curly

  11. #20
    Gast II
    Standardavatar

    kb3194798 probleme

    @ Curly, danke für deine Antwort.
    Xbl GameSave; ja ich habe den Wert komplett gelöscht. Und ich muss sagen, es hat bei mir geholfen.
    Das Update lief, gegenüber vorher, ohne Komplikationen ohne irgend etwaige Störungen.
    Danke Curly, und ein
    schönes Wochenende wünscht Gast II


kb3194798 probleme

kb3194798 probleme - Ähnliche Themen


  1. Kumulatives Update Windows 10 64 Bit KB3194798: Mein Kumpel bekam vorhin Updates für Windows 10. Unter anderem auch ein neues Kumulatives Update. Aber bei diesem blieb der Download längere Zeit...



  2. Kumulatives Update für Win 10 Version 1607 KB3194798 hängt: Seit einiger Zeit "hängt das o.g. update bei "Updates werden heruntergeladen (95%)" ... Was tun :-(? Beste Grüße Simon Lissner



  3. Kumulatives Update KB3194798 hebt Windows 10 auf Build 14393.321 - das ist neu: Noch am gestrigen Abend hat Microsoft im Rahmen des Patch-Days das kumulative Update KB3194798 für die Windows 10 (1607) Desktop als auch...



  4. Reboot-Schleife nach KB3194496 und KB3194798: Nach Durchführung der Updates KB3194496 blieb der PC in einer Reboot-Endlosschleife. Habe ihn nach einer halben Stunde (schwarzer Bildschirm mit den...



  5. Fehler 0x80073712 fehlgeschlagen: Sicherheitsupdate für Windows (KB3194798): Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x80073712 fehlgeschlagen: Sicherheitsupdate für Windows (KB3194798)


Sucheingaben

win 10 update hängt

update kb3194798 bleibt bei 95 hängen

windows 10 nach update reboot

3194798 langsam

kb3197954 hängt

kb 3197954

KB3197954 probleme

avast server probleme