Speicherort wählen C: ist zu klein

Diskutiere Speicherort wählen C: ist zu klein im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe die Tage einen neuen Acer-PC bekommen und dort einige Programme aufgespielt. Der PC hat eine 128 GB SSD Festplatte als C: und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Speicherort wählen C: ist zu klein

    Hallo,

    ich habe die Tage einen neuen Acer-PC bekommen und dort einige Programme aufgespielt.

    Der PC hat eine 128 GB SSD Festplatte als C: und eine 2 Terrabyte Festplatte als D: festgelegt bzw. so habe ich das vorgefunden.

    Jetzt gibt es so einige Programme bei denen man bei der Installation den Speicherort nicht wählen kann und automatisch auf C: installiert wird. Z.b. Calibre, CC Cleaner, Dropbox und Icloud. Für Bilder und Dokumente ist ja auch die Festplatte C: vorgemerkt.

    Kann man das irgendwie umgehen oder macht das nichts. Mein Gedanke ist ja, das auf C: das Betriebssystem drauf ist und so das System immer langsamer wird.

    und was bitte ist die LMMStartUpApp von _TODO in meinem Autostart? Unter google finde ich darüber keine Deutschsprachige Seite.

    Danke

  2. #2
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Speicherort wählen C: ist zu klein

    Da hast Du Dir möglicherweise ein Schadprogramm aufgespielt. Schmeiß das Programm einfach mal aus dem Autostart raus. Wenn Du Glück hast, ist alles behoben. Wenn nicht, Virenscanner über das System laufen lassen. Evtl mußt Du Dein System clean neu installieren.

  3. #3
    Avatar von jens aus B
    Version
    Win 10 Pro 64bit TH2

    Speicherort wählen C: ist zu klein

    irgendwie gab es mal ne Anleitung von areiland zu dem Thema ... find ich gerade nicht ... den Speicherort von Dropbox kannst du im Programm auch ganz leicht nach D verlegen zum Beispiel

    Microsoft supportet keine Systeme mit verschobenen Benutzerordnern - hat aber NICHTS gegen verschobene Benutzerdaten - soll heißen - wenn du den kompletten Userordner woanders hin schiebst gibt es IMMER Probleme - spätestens bei Updates etc ... gegen verschobene Bilderordner oder so hat Microsoft NIX ;-)

    da es immer wieder Probleme mit verschobenen Benutzerordnern gibt, hier mal eine kleine Anleitung wie es bei MEINEN Rechnern bisher immer funktioniert hat - inklusive Windows 10

    Benutzerordner die vom System angelegt wurden wie der User "Default" und so lässt du wo sie sind - es werden NUR die untergeordneten Ordner der Benutzer verschoben wie hier beschrieben - NICHT der komplette Userordner!!

    also ich würde es SO machen ;-)

    Windows installieren ganz normal

    dann (auf der anderen Partition - ich sag mal D für JEDEN Benutzer (der von Dir eingerichtet wurde) einen Ordner "eigene Daten" (oder so einrichten)

    IN diesem angelegten Ordner jetzt Ordner anlegen, entsprechend denen,
    die du von C: nach --> D: verlegen willst, um dort Platz zu sparen,
    so dass da dann eine Ordnerstruktur entsteht die etwa folgendermaßen aussieht

    - Benutzer1 eigene Daten
    - - Bilder
    - - Dokumente
    - - Downloads
    - - Favoriten
    - - Music
    - - Video

    jetzt gehst du mit dem EXPLORER nach C:\Benutzer\DEINNAME (C:\Users\DEINNAME) und siehst jetzt deine von Windows angelegten Benutzerordner wie Bilder, Downloads, Musik etc.

    diese Ordner klickst du jetzt mit der rechten Maustaste an ... Eigenschaften ... Kartenreiter "Pfad"
    dort jetzt per "Ziel suchen" zu deinem eben neu angelegten Ordner entsprechenden Namens auf D: navigieren und ok ... die Frage nach dem Verschieben der Daten bejahen und fertig

    dies machst du mit den Ordnern die du verschieben möchtest

    bedenke aber - dass es dir passieren kann, das die Datenplatte durch Energiesparmodi etc. etwas langsamer ist - deshalb würde ich den DESKTOP nicht nach D: verlegen - das bremst dann die ganze Performance (sind zumindest meine Erfahrungen) ... ist die D: so eingestellt, dass se "schlafen" geht bei Nichtbenutzung, dann braucht der Rechner eben immer ne Gedenksekunde, wenn du auf Bilder, Downloads und so zugreifen willst ... beim Desktop fänd ich das blöd ...

    ALLE ORDNER die keinen Kartenreiter "Pfad" haben lässt du bitte wo se sind !!!

    verschiebst du (auf welchem Wege auch immer) den kompletten Userordner oder z.B. den Application-Data .... dann kommt bei späteren Updates durch Windows öfters richtig Freude auf

    Programme die dies bei der Installation anbieten (Spiele oder so) kannst du ja dann nach D: installieren lassen - alles was so Office ist oder andere immer genutzte Programme wie Sicherheitssuiten oder so würde ich ganz normal auf C: belassen

    und die Standardinstallationspfade so lassen wie se sind

    ach ja - es gibt User, die installieren ab 8 ein alternatives Startmenü und verschieben dann in diesem einige Ordner - meist aus "optischen" Gründen weil er an dieser Stelle eben nicht gefällt / da nicht sein soll / was weiß denn ich ;-)
    beim Upgrade von 8 auf 8.1 - oder eben beim Update von 8.1 auf 10 oder im laufenden Betrieb von 10 kam dann das böse Erwachen da die Upgrades / Updates fehlschlugen - Windows fand einfach diese Ordner nicht um darin etwas zu verändern ... iss also alles etwas tricky geworden ;-)


    gruß

  4. #4
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.693 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Speicherort wählen C: ist zu klein

    Zitat Zitat von jens aus B Beitrag anzeigen
    irgendwie gab es mal ne Anleitung von areiland zu dem Thema ... find ich gerade nicht ... den Speicherort von Dropbox kannst du im Programm auch ganz leicht nach D verlegen zum Beispiel
    Moin jens aus b,
    ich denke Du meintest den?!:
    Benutzerordner verlegen

    Jetzt gibt es so einige Programme bei denen man bei der Installation den Speicherort nicht wählen kann und automatisch auf C: installiert wird. Z.b. Calibre, CC Cleaner
    Also eigentlich geht das bei fast allen Programmen benutzerdefiniert!
    Zumindest bei den oben aufgeführten garantiert.....seltene Fälle gehen wirklich automatisch auf"C"

  5. #5
    Avatar von jens aus B
    Version
    Win 10 Pro 64bit TH2

    Speicherort wählen C: ist zu klein

    @IT-SK ... genau diese Anleitung meinte ich ;-)

  6. #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    Speicherort wählen C: ist zu klein

    Danke Leute. Mit der Anleitung hat das super funktioniert.


Speicherort wählen C: ist zu klein

Speicherort wählen C: ist zu klein - Ähnliche Themen


  1. Automatische Reparatur Tastaturlayout wählen - Win 10 Boot: Hallo, ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem: Ich starte meinen Rechner und sofort wird die automatische Reparatur erst vobereitet und...



  2. Automatische Reparatur, Tastatur Layout wählen: Hallo, ich habe folgendes Problem. Vor einigen Tagen gab es nach meiner Errinerung ein automatisches Treiber Update von amd nachdem ich diesen...



  3. Fenster zu klein: Ich will ein Fotoprogramm installieren . Nach dem installieren öffnet sich die Lizenzvereinbarung. Es wird nur ein kleiner Abschnitt der Seite...



  4. Mail App - Wo ist der Speicherort der Mails bzw. Mails unter Eigene Dateien speichern: Hallo zusammen, ich würde gerne die Mails in meinem eigenen Dokumentenordner abspeichern, da ich sie dort auch leichter sichern kann. Wisst Ihr...



  5. Wie bekommt man die töne beim wählen der Nummer weg? Win10forsmartphone: Als ich habe auf meinen Lumia 1020 die priview 10080 und es nervt einfach beim nummern eingeben das die töne kommen. Wie gehen ie weg?


Sucheingaben