Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

Diskutiere Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, habe alle Kacheln aus dem Startmenü entfernt, um anschließen das Menü zu verschmälern. Dabei habe ich aus Versehen "gruppe benennen" angelegt. Das möchte ich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von rentenfieber1
    Version
    home edition
    System
    Intel(R) Core(TM) i5CPU 3,2 GHz, RAM 4,0 GB, NVIDIA GeForce GT 320

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Hallo, habe alle Kacheln aus dem Startmenü entfernt, um anschließen das Menü zu verschmälern. Dabei habe ich aus Versehen "gruppe benennen" angelegt.
    Das möchte ich gerne wieder loswerden, da ich das Startmenü sonst nicht verschmälern kann. Leider gelingt mir das nicht.

    Für diesbezügliche Hilfe vielen Dank von
    M. Begemann

  2. #2
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1607 Build 14393.693

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Wenn nix in der benannten Gruppe drin ist, verscwindet diese. Ist jedenfalls bei mir so. Aber schmaler also ganz ohne Platzhalter für 1 ne Gruppe (also so schmal, dass nur die linke Seite ganz ohne Kacheln (Platzhalter) da ist, was Du glaube ich möchtest) geht das glaube ich nicht, Mit diesem Platzhalter ist das m.E. Minimalstformat. - Kann ich leider jetzt nicht ausprobieren, da ich mein Startmenü nicht kaputt machen möchte.

  3. #3
    Avatar von Heinz
    Version
    15002 Rs2
    System
    Toshiba Satellite/ Intel i7-3660QM/8 GB.RAM

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Also,das Startmenue lässt sich maximal so verkleinern wenn man Minimalist ist wie ich.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt-klein.jpg  

  4. #4
    Threadstarter
    Avatar von rentenfieber1
    Version
    home edition
    System
    Intel(R) Core(TM) i5CPU 3,2 GHz, RAM 4,0 GB, NVIDIA GeForce GT 320

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Ja, genauso wollte ich es gerne machen, habe auch in einem Video gesehen, dass es geht. Nur wegen der breit angelegten "Gruppe benennen" geht es eben nicht. Ja, und verschwunden ist es auch nicht einfach. Vielleicht hat jemand noch eine Idee dazu?!
    Vielen Dank für Eure Mühe!

  5. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Auf "Gruppe benennen" klicken und den Text löschen.

  6. #6
    Threadstarter
    Avatar von rentenfieber1
    Version
    home edition
    System
    Intel(R) Core(TM) i5CPU 3,2 GHz, RAM 4,0 GB, NVIDIA GeForce GT 320

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    das habe ich selbstverständlich auch schon versucht, ohne Erfolg.
    Gruss M. Begemann

  7. #7
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1607 Build 14393.693

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    ah so, dann geht es ja so klein, schön, dass ich die wissenslücke gefüllt habe. danke @Heinz für den Screen.

  8. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Wenn alle Kacheln entfernt wurden muss man nur noch den rechten Rand packen und nach links ziehen, bis nix mehr geht.

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt-startmenue-klein.jpg

    @rentenfieber1
    Solange noch die Benennungszeile einer Gruppe vorhanden ist, solange liegt dort auch noch eine Kachel, die nicht gelöst wurde. Du solltest mal einen kompletten Neustart durchführen, damit sich das auflösen kann. Hier: Windows 10 komplett neu starten steht wie es geht.

  9. Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    gast
    Standardavatar

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Jetzt müßte man nur noch statt die Meistverwendeten Programme, seine eigenen dahin ziehen können.

  11. #10
    Threadstarter
    Avatar von rentenfieber1
    Version
    home edition
    System
    Intel(R) Core(TM) i5CPU 3,2 GHz, RAM 4,0 GB, NVIDIA GeForce GT 320

    Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

    Hallo zusammen,

    melde mich heute, weil mein Problem sich von allein gelöst hat. "Gruppe bennen" ist seit heute verschwunden. Das wurde mir ja so auch schon angeboten, braucht aber offensichtlich ein paar Tage!

    Für Eure Mühe lieben Dank und Gruß Margit


Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt

Im Startmenü "Gruppe benennen" aus Versehen angelegt - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: so können "Alle Apps" im Startmenü via Wisch- oder Mausgeste angezeigt we: Wer mit einem "aufgeräumten" Desktop ohne Verknüpfungen und somit möglicherweise mit dem Startmenü von Windows 10 arbeitet, wird für die Auswahl der...



  2. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  3. Windows 10 "erwacht" selbst aus dem StandBy-Modus: Guten Tag zusammen, nach dem Update von Win8.1 auf Win10 ist mein Laptop gestern Nacht selbst 3 Mal "aufgewacht", bis ich einen Online...



  4. Keine wirklichen Adminrechte, obwohl in Gruppe "Administratoren": Hi! Habe nach meinem Win10 Upgrade, endlich Win10 von Grund auf neu installiert. (bin kein Fan von Updates) Mein lokaler User heißt "Bernhard"...



  5. Was wird aus "Win7 32-bit wenn ich auf Win10 "umstelle"?: Hallo, laut der Seite Windows 10-Spezifikationen und -Systemanforderungen ? Microsoft wird aus einem "Win7 Starter" ein "Win10 Home". Bleibt...


Sucheingaben