Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Als ich mir BlueStacks heruntergeladen habe (was eine Dummheit war), wurde unwissentlich Reimage Repair mitinstalliert. Dieses sorgt dafür, dass ich keine einzelne Internetseite öffnen kann, da diese sich andauernd aufhängen oder Werbung anzeigen bzw. auf die Seite von Reimage leiten, um dieses zu Installieren, da der Computer angeblich defekt ist. Natürlich tue ich das nicht. Ich muss Reimage loswerden, aber ich weiß nicht wie. Aus den installierten Programmen habe ich es über die Systemsteuerung gelöscht (und BlueStacks gleich mit) und es war weg - ich konnte normal surfen. Nach einer Woche ist es aber zurückgekehrt, obwohl es nicht unter den installierten Programmen verzeichnet ist. Jetzt kann ich keine Seite außer Microsoft.com und Wikipedia mehr öffnen, was mich so zimlich von jeglichem Internetzugriff abschneidet. Ich habe Chrome und Edge bereits zurückgesetzt - ohne Erfolg. Der Windows Defender (Windows 10) findet nichts. Oh - ich habe auch versucht den hier bei Reimage-Befall empfohlenen AdwCleaner zu downloaden, aber die Seiten auf die verlinkt wird, kann ich nicht öffnen. Darum: Wie bekomme ich Reimage weg? Muss ich wirklich den gesamten PC zurücksetzen oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?
LG,
K