Hallo zusammen,

ich habe mit dem original Windows Image mein SP4 frisch aufgesetzt. Alles gut soweit - fast.

In dem Zuge habe ich auch gleich meine 265 GB SSD mit BitLocker verschlüsselt.

Nun ist das System nach dem Bootvorgang auch wieder sehr performant. Ziel erreicht. Aber leider habe ich eine deutliche längere Boot-Zeit als vorher. Im Task-Manager wird der Wert angegeben: Schwankt zwischen 10 Sekunden und 70 Sekunden.

Ich hatte vor dem SP3Pro einen Laptop mit i3 der 2. Generation. Da war der Bootvorgang innerhalb von max. 5 Sekunden abgeschlossen.

Liegt das nun ausschließlich an der Verschlüsselung? Wenn ja, warum schwanken die Boot-Zeiten relativ heftig? Und warum liegt die Boot-Zeit bei der Top-Hardware nicht bei unter 5 Sekunden?