Hallo an alle,
Seit über einem Jahr besitze ich ein Surface Pro 3 I5 und habe es nahezu täglich im Einsatz. Nachdem ich es über Nacht aufgeladen habe, lässt es sich heute morgen nicht einschalten. Beim genauen betrachten bemerkte ich, dass das sich Typcover am Verbindungsstück zwischen Tablet und Typcover auflöst. Beim Abziehen des Tablets öffnet sich das Verbindungsstück ein wenig. Seit wann dies der Fall ist und ob es in Verbindung damit steht, kann ich nicht sagen.

Ergänzen möchte ich das ich das Surface seit 1 Monat in Schweden nutze. Folgende Lösungsvorschläge habe ich bereits durchgeführt:

Lösung 1: Einmaliges Drücken des Netzschalters zum Einschalten Ihres Surface

Lösung 2: Reaktivieren des Surface mit Tastenkombination
Wenn Sie eine Tastatur angeschlossen haben, drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste Windows-Logo+STRG+UMSCHALT+B.
Im Tablet-Modus drücken Sie dreimal kurz hintereinander gleichzeitig die Lauter- und Leiser-Taste (innerhalb von zwei Sekunden).

Lösung 3: Erzwingen eines Neustarts

Schritt 1: Halten Sie den Netzschalter Ihres Surface 30 Sekunden lang gedrückt.
Schritt 2:
Drücken Sie den Netzschalter, und lassen Sie ihn los, um das Surface wieder einzuschalten

Lösung 4: Herunterfahren mit zwei Tasten (nur Surface Pro-Modelle und Surface Book)

Wichtig
Verwenden Sie diese Vorgehensweise nicht für das Surface RT, Surface 2 oder Surface 3.
Verwenden Sie die Methode zum Herunterfahren mit zwei Tasten, um sicherzustellen, dass Ihr Surface vollständig ausgeschaltet ist. Gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Halten Sie den Netzschalter an Ihrem Surface 30 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie ihn wieder los.
Schritt 2: Halten Sie die Lauter-Taste und den Netzschalter mindestens 15 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt, und lassen Sie dann beide wieder los.
Schritt 3: Warten Sie nach dem Loslassen der Tasten 10 Sekunden.
Schritt 4:
Drücken Sie den Netzschalter, und lassen Sie ihn los, um das Surface wieder einzuschalten.

Alle diese Vorschläge der Microsoft HP haben das Problem bislang nicht gelöst. (https://www.microsoft.com/surface/de...-10&=undefined).

Meine Frage: Hat jemand einen weiteren Vorschlag oder bleibt mir nur das Einschicken? Falls es wirklich bei Microsoft repariert werden muss, gibt es dann eine Möglichkeit der Datensicherung?

Vielen Dank
Chris