Guten Tag.

Nachdem das Verbinden des Surface Pro 4 mit den WDAs nun fast reibungslos funktioniert (http://answers.microsoft.com/de-de/s...f-8ebcbf127cfe), haben wir seit dem letzten Update ständig Verbindungsabbrüche zwischen Surface und dem WDA zu verzeichnen.

Die Verbindungsabbrüche treten beispielsweise auf, wenn
- die OneNote-App geöffnet ist und man mit dem Stift etwas zeichnet oder markiert.
- die OneNote-App geöffnet ist und man im Vollzeichenmodus zoomt oder scrollt.
- Edge geöffnet wird.
- der Explorer geöffnet wird etc.
Der Bildschirm flackert dann immer und kurz darauf wird die Verbindung unterbrochen und muss wiederhergestellt werden.
Die Probleme sind dabei absolut reproduzierbar. Wir haben es an zwei Surface Pro 4 (beides m3) mit verschiedenen WDA (v.1 und v.2) getestet. Die Verbindungsprobleme lassen sich auch zuhause im Wohnzimmer reproduzieren, es liegt also nicht an den Räumen oder anderen Störsignalen. Sowohl die WDAs als auch die Surface sind immer auf dem neuesten Stand.

Wir nutzen die Surface mit den WDAs in der Schule und dachten eigentlich, dass seit dem Anniversay Update die Probleme behoben wären.

Gibt es hierfür eine Lösung?
Im letzten Patch vom 13.9. wurden Miracast-Verbesserungen angesprochen, aber die Probleme bestehen weiterhin.

Mit freundlichen Grüßen
QL