Was mir gerade mal aufgefallen ist

Diskutiere Was mir gerade mal aufgefallen ist im Smalltalk Forum im Bereich Community; War gerade im Geforce-Forum unterwegs. Wer das nicht kennt, ist ein Nutzerforum von Nvidia für Nutzer von Nvidia-Grafikkarten. Also da gibt es unglaublich viele Post, ...

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    War gerade im Geforce-Forum unterwegs. Wer das nicht kennt, ist ein Nutzerforum von Nvidia für Nutzer von Nvidia-Grafikkarten. Also da gibt es unglaublich viele Post, in denen behauptet wird "Es gibt folgendes Problem mit Nvidia-Treiber so-und-so", in denen Nutzer von Problemen berichten, die so auf ihren Computern entstehen, weil sie dies und jenes installiert haben, oder dies nicht beachtet, oder dies nicht installiert haben, und darüber berichten, als wäre es ein Problem, das generell bei diesen Treibern, bei jedem Nutzer auftreten würde.Zugegeben, ist mir auch schon einige Male passiert. Aber was ein Krampf muss das sein, sich da als Supporter, wovon da mehrere rumlaufen, durchzuquälen, und ständig zwischen Problemen, die tatsächlich mit den Treibern auftreten, und Problemen, die ausschließlich Nutzer-gemacht sind, zu unterscheiden, und Hilfestellung anzubieten, oder die Sachen weiterzuleiten. Und dabei noch ruhig zu bleiben, denn viele Posts dort sind nach dem Motto "EEY, IHR AR***LÖCHER!! DAS KANN DOCH NICHT SEIN, DASS DAS IMMER NOCH NICHT BEHOBEN IST!!", jetzt mal grob und übertrieben ausgedrückt. Also chapeau an die Leute, die den Job übernehmen, und auch die Leute, die hier Hilfestellung geben. War ja selbst schonmal in der Position, das ich in einem Forum quasi supprtet habe, aber da habe ich doch das ein oder andere Mal auf gut deutsch die Krise gekriegt, bei so manchem, was ich dort erlebt habe. Auch mit der Kompetenz der Helfer war es in diesem speziellen Forum nicht weit her... und das hat nicht gerade zur Situation beigetragen. Möchte allerdings auch nicht lügen, ich bin jemand, dem öfters mal die Hutschnur platzt. Liegt in der Familie, ist bei meinem Vater noch schlimmer.

    In diesem Sinne auch mal ein Dankeschön an die Leute hier, ich weiß, ich hatte am Anfang da doch das ein oder andere Problem mit dem ein oder anderen, wofür ich mich hier auch nochmal entschuldigen möchte. Ich tue mein Bestes dass es nicht mehr vorkommt.

  2. #2
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1607 14393.479 x64/Windows pro 14971 x64/Windows Server 2016 14393
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Oder man nimmt einfach AMD Grafikkarten und man hat keine Probleme mehr.
    Also ich hatte noch nie Probleme damit.

  3. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Bin von nur AMD-Karten in der Vergangenheit auf die Geforce gewechselt, und zwar wegen massig Problemen. Möchte hier keinen Krieg deswegen vom Zaum brechen, aber mir kommt kein AMD mehr ins Haus. Intel und Nvidia läuft meines Erachtens wesentlich besser, und ist auch performanter, wenn man sich mal die Benchmarks zu Gemüte führt. Wie gesagt, in diesem Fall liegt's eigentlich an Microsoft, und so ein Problem hatte ich auch noch nie. Solange Microsoft da sein Windows Driver Model nicht in Ordnung bringt, kann aber auch Nvidia da nichts machen.

  4. #4
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10/ 64 u 32, Suse Leap 42.2/64, Lubuntu 14.04 / 32

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Zitat Zitat von chakkman Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, in diesem Fall liegt's eigentlich an Microsoft, und so ein Problem hatte ich auch noch nie. Solange Microsoft da sein Windows Driver Model nicht in Ordnung bringt, kann aber auch Nvidia da nichts machen.
    das denke ich nicht. Es liegt weniger an MS, sondern eher an Nividia.

  5. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Woraus schließt du das? Nvidia's offizielles Statement dazu war, dass einen Bug im Windows Driver Model gibt, und dass sie "zusammen mit Microsoft" an einer Lösung arbeiten. Mit anderen Worten, Microsoft muss den Bug im Windows Driver Model 2.1 beheben, damit die wenigen Spiele, die es betrifft, wieder mit neueren Nvidia-Treibern zusammenarbeiten.

    Hier ein Link zu einer der Aussagen von einem Nvidia-Mitarbeiter: https://forums.geforce.com/default/t...80875/#4980875 An einer anderen Stelle wird das auch noch etwas genauer erklärt, und ganz spezifisch gesagt, dass es ein Bug im WDDM ist, der behoben werden muss.

  6. #6
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1607 Build 14393.447

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
    Oder man nimmt einfach AMD Grafikkarten und man hat keine Probleme mehr.
    Kleiner Scherz von Dir? Bevor ich ne AMD-Graka nehme, muss man mich schon nötigen. Und da die AMD-Prozessoren derzeit hinter den InItel-Prozessoren im Vergleich hinterher hängen, gibt es erst recht keinen Grund, eine AMD-Graka zu wählen, denn Nvidia und intel passen besser zusammen als AMD und intel. Das kann ich als jahrzehntelanger Gamer aus meiner Erfahrung so sagen.

  7. #7
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1607 14393.479 x64/Windows pro 14971 x64/Windows Server 2016 14393
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Also ich hab seit 1988 nur noch amd hardware, und bis jetzt nie probleme gehabt.

  8. Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Hatte bislang einmal wirklich Glück mit einer ATI-Karte, und das war eine Radeon 7500. Die Karte, die ich danach hatte, eine Saphire, oder Hecercules Readeon 9500 pro hat nichtmal die ATI-Treiber angenommen, musste erst die veralteten Hersteller-Treiber, also von Hercules nehmen, und dann Third Party-Treiber, bis die Entwicklung von denen auch eingestell wurde. Meine nächste ATI-Karte, eine Readeon HD 3870 hat erst ganz vernünftig funktioniert, unter Win Vista, und hatte dann unter Windows 7 immer Textur- und Schattenflimmern, wohl eine Treiber-Geschichte. Mit der Geforce GTX 770, die ich jetzt habe, ist, bis auf oben genanntes Problem, das, wie gesagt, nicht auf Nvidia zurückzuführen ist, alles in Ordnung. Und es sind eh nur wenige (Bethesda-)Spiele, die betroffen sind.

    Aber, wie gesagt, möchte hier keinen Hersteller-Krieg vom Zaum brechen, die gibt's schon genug im Netz. Wollte lediglich meine Erfahrungen schildern, kein Grund sich deshalb die Köpfe einzuschlagen.

  10. #9

    Was mir gerade mal aufgefallen ist

    Bis heute habe ich nur AMD Systeme in Betrieb gehabt, auch AMD/ATI Karten, noch nie ein Problem gehabt; außer vielleicht Kleinigkeiten. Aber ich würde mir nie einen Intel/ kaufen, oder eine Nvidia Karte in den PC stecken.
    ... Und da die AMD-Prozessoren derzeit hinter den InItel-Prozessoren im Vergleich hinterher hängen ...
    Wenns denn immer gleich das Neuste und schnellste System sein muss, dann bitte. Aber manche Leute setzen eben andere Prioritäten
    ... Das kann ich als jahrzehntelanger Gamer ...
    Ah ja ...


Was mir gerade mal aufgefallen ist

Was mir gerade mal aufgefallen ist - Ähnliche Themen


  1. Gehe ich ins Internet ist manchmal die von mir festgelegte Suchmaschine in BING geändert. Wieso?: Ich benutze Firefox als Standardbrowser und habe als Startseite goggle.com und als Suchmaschine Google festgelegt. In letzter Zeit taucht öfter als...



  2. Lock-Screen mal an, mal aus: Es ist keine bedeutsame Sache, interessiert mich aber nun doch mal: Nach dem Aufwachen meines Laptops aus dem Modus "Energie sparen" (win 10 home,...



  3. Mal wider neu hoffe mal für länger. ;-) Bericht: SSD Win 10 rtm. HD 0 3TB 2 Partition zusätzlich für die Previews. Alles GPT Partitionen bis auf die Externe HD wo halt auch auf nicht Uefi Systeme...



  4. Defender ist mir zu selbständig: Hallo, ich habe AVIRA auf meinem Rechner. Zusätzlich schaltet sich aber immer wieder automatisch der Defender ein. Kann man dem irgenwie sagen,...



  5. ThinkPad Bluetooth 2.1 with Enhanced Data Rate mal Aktiv , mal nicht angeschlossen!!: Hallo, Gestern wurden zwei updates installiert s. Bild ; und seitdem funktionierte endlich Onboard Bluetoothadapter, Heute nach Neustart ist das...


Sucheingaben

Stichworte