"Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

Diskutiere "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, was haltet wir von diesen Programmen? Einsetzen oder Gefährlich fürs System?...


Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Hallo,

    was haltet wir von diesen Programmen? Einsetzen oder Gefährlich fürs System?

  2. #2
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.969 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Huhu erro,
    Finger weg.
    Der CCleaner wird oft kritisiert, wenn Du die Registry Reinigung nicht benutzt habe ich damit allerdings noch keine schlechte Erfahrung gemacht.
    Wer im Internet gelesen haben sollte, dass man mit Registry Cleaner sein Windows 10 schneller machen kann, weil Windows dann nicht mehr auf so viel zugreifen muss, sollte auch diesen Punkt sehr schnell vergessen. Es ist egal wie "groß" die Registry ist. Windows greift nur darauf zurück was gebraucht wird. Nicht mehr und nicht weniger.

    Das ist ein Mythos aus alten Zeiten.
    Genau das Gegenteil kann passieren. Denn wenn eine Regcleaner Software Einträge löscht, die für unwichtig gehalten werden, kann es zu Problemen mit Windows kommen.

    TuneUp und DriverBosster sind dagegen no goes!!
    Mit dem MS Systemschrubber geht es auch mit Bordmitteln.
    Ich denke der kleine Gewinn an Bequemlichkeit ist es nicht wert das System zu beschädigen.
    Aktuelle Windowsversionen benötigen keine Tools.
    Vielleicht O&O Shutup, ist das was ich auch nutze um Windows das Schwatzen abzugewöhnen.

    Eine schöne Erklärung hier:
    Windows 10 mit Programmen optimieren Deskmodder Wiki

  3. #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Danke, diesmal kapiert

  4. #4
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1607 (Build 14393.969 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Fleißbinchen erteilt.....;-)
    Ich denke Du bist da in bester Gesellschaft, diese Tools boomen.
    Manchmal ist weniger aber mehr.

  5. #5
    Avatar von vauha2708
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, GeForce GTX 660

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Auf dem iMac sind solche "Optimierer" überhaupt kein Thema. Nur bei Windows meint jeder Honk, er bräuchte alle möglichen Tuningtools, Altlasten aus früheren Zeiten als Windows noch als instabil und unzuverlässig galt. Nein, sowohl OS X als auch Windows funktionieren am besten ohne diesen Schrott. Aber - Asche auf mein Haupt - auch ich habe bis vor ein paar Jahren noch die Tuneup Utilities benutzt, ich habe mich dann dank dieses Forums eines Besseren belehren lassen und habe seither nie mehr Ärger mit Updates oder Systemfehlern gehabt. Empfehle jedem, es mir gleichzutun.

  6. #6
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Wenn es Dir möglich ist, mal das System klonen und dann den Klon abschie8en, bzw. radikal kurieren.
    Sonst weniger ist mehr.
    Ein ganz wichtiger Aspekt beim Thema mein Rechner ist langsam, das ja gern genommen wird, ist einfach die Gewöhnung.
    Ich optimiere wenn händisch und bei wichtigen Systemen mache ich nicht viel herum, laufen lassen und gut ist.
    Diese Tools können nicht viel können, da ihnen der Quellcode unbekannt ist, und bei Linux wo er bekannt ist gibt es da nichts vergleichbares.
    Auch das wichtige Thema Bootzeiten das diese Tools gern hervorheben, mehr als ein laues Lüftchen bringen die nicht, nichts was nicht mit Bordmitteln zu lösen wäre.

  7. "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #7
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1607 Build 14393.969

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Hallo @erro, lies mal hier

    Tuning mit den TuneUp Utitilites und anderen Programmen

  9. #8
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32

    "Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

    Zitat Zitat von vauha2708 Beitrag anzeigen
    Auf dem iMac sind solche "Optimierer" überhaupt kein Thema.

    .......sowohl OS X als auch Windows funktionieren am besten ohne diesen Schrott.
    Linux auch.

    btw


    Wenn ein PC langsamer ist als vorher, muss es nicht immer am OS liegen. Die aktuell hohen Temperaturen machen der PC-HW und auch dem Router Probleme.


"Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc

"Computerreiniger" wie Tuneup o.CCleaner etc - Ähnliche Themen


  1. Ordner "Bilder", "Musik" und "Dokumente" dauerhaft entfernen: Hallo Community, ich bin mit Windows 10 noch nicht allzu vertraut und bin noch dabei, mir meinen neuen PC damit einzurichten. EInes geht mir...



  2. Wie die Briefe der Mappe "Eingehende Nachrichten" in Outlook Express wiederherzustell: Mein Computer ist gefreezed. Ich habe ihn neu gestartet und habe gesehen, dass die Mappe „Eingehende Nachrichten“ ist leer. Wie die Nachrichten...



  3. CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.: Ich benutze den CCleaner Vers. 5.15 (und die Erweiterung CCEnhancer 4.4). In früheren Versionen vom CCleaner gab es meiner Erinnerung nach in den...



  4. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  5. Wie kann ich "Kennung" bei E-Mail ändern: Hallo! Ich habe meine E-Mail-Konten bei W 10 eingerichtet. irgendwo bei einem der fünf Konten tauchte die Option auf, welcher Name angezeigt werden...


Sucheingaben

Stichworte