So, hallo Leute da bin ich wieder.

Ich hatte schon fast die Hoffnung eine Lösung wäre gefunden, aber am 14.07. ging es wieder los.
Es wurde ein Windowsupdate durchgeführt. Nach dem Download habe ich den PC neugestartet. Windows hat in der Zeit die Updates installiert. Beim Herunterfahren noch keine Sorgen, jedoch beim nächsten Start lief der Lüfter mit 20% Umdrehung statt wie üblich 30%.
Das ist meist ein Vorbote und beim Herunterfahren wurde dann das Magengrummeln bestätigt. Der Lüfter dreht wieder auf 100%. Seit dem, beim Start als auch beim Herunterfahren.

Ich hoffe ich schaffe es einen Screenshot vom Updateverlauf hier ein zu stellen. Vielleicht hilft das in irgendeiner Weise.

Ansonsten nochmal eine Kurzauflistung der Ereignisse:

- Windowsupadtes heruntergeladen
- Windows den benötigten Neustart durchführen lassen
- Nach dem Neustart PC heruntergefahren
- Beim Start Lüfter auf 20% statt 30%
- Beim Herunterfahren Lüfter auf 100%
- Start/Herunterfahren Lüfter auf 100%

Grafiklüfter auf 100% nach Start-win10_luefter_update.jpg