Hallo zusammen, habe schon alles versucht - komme aber nicht weiter...!
Problem: ich habe einen alten Rechner mit Windows 8 / Outlook 2003 und einen neuen Rechner mit Windows 10 / Outlook 2010. Auf beiden Rechnern wird die gleiche E-Mail Adresse verwendet. Werden auf dem neuen Rechner E-Mails empfangen, werden diese auch korrekt dargestellt und sind alle sichtbar. Wenn ich danach E-Mails auf dem alten Rechner abrufe, sind alle E-Mails auf dem neuen Rechner verschwunden und nur noch auf dem alten Rechner zu sehen. Ich möchte aber gerne, dass der neue Rechner das führende System wird und nicht umgekehrt. Wie kann ich auf dem alten Rechner unter Outlook 2003 (das keine IMAP-Ordner kennt) die Synchronisation unterbinden? (Hinweis: die gesendeten oder gelöschten E-Mails werden nicht synchronisiert, sie sind weiterhin auf dem neuen Rechner sichtbar). Ich wäre sehr dankbar für Tipps & Tricks! Grüße Ulli