Hallo,

ich habe gestern gesehen, dass ich plötzlich in meinen Kontakten 39 Kontakte mit dem Namen "(Unbenannt)" habe.
Einige von diesen Kontakten haben bis zu 15 Links (damit meine ich, dass hier bis zu 15 Kontakte zu einem einzelnen Kontakt zusammengefasst sind.
Ich hatte früher meine Kontakte in Google und in Outlook.com mein Google-Konto angegeben (damit wurden die Kontakte Synchronisiert).Anscheinend ist hier was schief gegangen (hatte unterschiedliche Stände), daher habe ich die Verbindung zu meinem Google-Konto vor einigen Monaten entfernt.

Da die Kontaktdaten in Outlook.com teilweise falsch waren, habe ich vor 2 Wochen in Outlook.com alle Kontakte gelöscht.
Dann habe ich angefangen Kontakt für Kontakt manuell in Outlook.com (über das Web Interface) einzugeben und den betreffenden Kontakt in Google zu löschen.

Gestern habe ich mir auch einige (5-8) Kontakte aus der Arbeit als vCard geschickt.
Diese Mails habe ich mit meinem neuen Microsoft Lumia 950 XL geöffnet und die vCard in der Kontakte App gespeichert.

Gestern Abend habe ich gesehen, dass ich plötzlich die 39 Kontakte mit dem Namen "(Unbenannt)" habe.
Sie sind nur in der Web-Version von Outlook.com vorhanden, nicht in der Kontakte App am Handy (dort habe ich "Alle" anzeigen gewählt) und auch nicht in der Kontakte App am PC.
Da einige Kontakte so viele Links haben (und vor längerer Zeit ein Synchronisations-Add-In für Outlook die Kontakte dupliziert hat) denke ich, dass es mit den Kontakten zu tun hat, die ich vor 2 Wochen gelöscht habe.
Weiß jemand, wo diese Kontakte her kommen können?
Kann ich sie löschen oder zerschieße ich mir damit wieder irgendwelche Daten?
Gruß

OLLI