Hallo Liebe Community,

Stichpunkte:

  • Kontaktesynchronisierung
  • Outlook for Android
  • Outlook.com
  • OnePlus 2 (OxygenOS)

Ich habe nun schon eine ganze Weile nach einer Lösung für das Problem mit der Synchronisierung der Kontakte zwischen einem Android-Handy und Outlook.com gesucht. Doch bis jetzt ohne ein gutes und funktionierendes Ergebnis. Dabei gehen die Einträge zurück bis 2013. Bisher habe ich folgendes probiert:


  1. Abspeichern der Kontakte über die Einrichtung des Outlook.com-Kontos als Exchange (Active Sync). D.h. Verwenden der nativen Android Kontakte-App. Technische Synchronisierung funktioniert ohne eigentlich Synchronisierung der Kontakte. Erstellter Kontakt ist auf Handy zu finden, ohne das dieser bei Outlook.com auftaucht. (siehe: Outlook auf native Android Apps)
  2. Nutzen der Outlook for Android App. Der App Support sagte, die App zieht sich die Kontakte, die lokal abgespeichert werden. War offenbar völliger Nonsens.
    • Der Support wies mich heute nochmals darauf hin, dass ich den Kontakt über die Weboberfläche abspeichern kann. Großartig! Wer will das nicht hören.

Das heißt für mich im Umkehrschluss:

Ich kann keine Kontakte von einem Android-Gerät mit Windows-Geräte synchronisieren. Also entweder mache ich was falsch oder es gibt aktuell keine Möglichkeit.
Zum Schluss noch kurz wenige Sätze zu der Outlook for Android-App:
Die Verwendung der Outlook for Android App ist eine Qual. Während zwar der Bereich Emails einwandfrei funktioniert und das auch sehr gut, ist hingegen der Kalender nahezu sinnfrei ohne Wochen- und Monatsansicht. Der Bereich für die Kontakte ist eine reine Spiegelung von der Outlook.com Oberfläche, ohne dass der Nutzer irgendetwas machen kann. Das finde ich recht bescheiden als Angebot.

Nach Menge der Fragen diesbezüglich, kann ich nicht der einzige sein, der sich darüber beklagt.

Mit freundlichen Grüßen

Sven