Ich habe gleich 2 Probleme in Outlook 2016.

Mein Alt- Pc hat Vista und Vista Mail.
Nun habe ich einen neuen PC mit win10 und Office 2016 mit Outlook gekauft.

An beiden Rechnern funktioniert Mail. Aber :

In Vista Mail werden die Mails vom Server gelesen und anschließend auf dem Server gelöscht.

In Outlook werden die Mail gelesen und auf dem Server nicht gelöscht.
Ich finde keine Einstellungen in Outlook, die das ändern können.

Ich brauche meinen alten PC mit Vista-Mail, da dort meine alten E-Mail und die Kontakte gespeichert sind
und ich diese nicht nach Outlook importiert bekomme. (Support sagt: geht nicht).

Wenn ich nun Vista-Mail öffne und danach Outlook, dann sind die letzten Mails in Outlook verschwunden.

2. Problem:
In Vista-Mail wurden alle benutzten Mailadressen automatisch in Kontakte abgelegt.
In Outlook ist mein Kontakt-Ordner leer. Auch hierfür finde ich keine Einstellung.

Was kann ich tun ?

Gruß Helmut