Hallo
ich hab mir mit 5 Verwandten die Office 365 zugelegt da wir den 1 TB Speicherplatz nutzen wollen. Ein Teilnehmer wollte Ordner online stellen damit Sie aus der Syncronisation draussen sind da sein Upöoad mit nur 1,5 Mbit sehr wenig ist und der Abgleich der Daten immer ewig dauert (benutzter Speicherplatz ca 300 GB). Wir haben schon versucht die Dateien einzeln oder den gesammten Ordner online zustellen. Doch wenn wir Ihn aus dem Onedrive Ordner am Pc dann löschen verschwindet er auf in der Onlineansicht sprich im Explorer( wobei wir dafür von einem 2ten PC zugreifen). Unter Win7 hat das alles super funktioniert doch so wie es scheint is das bei Windows 8.1 nicht mehr der Fall oder machen wir da etwas falsch?