Hallo zusammen.

Wir haben bei Windows 7 Systemen erfogreich One Drive und Office 365 installiert.
Bei einem bestehenden Windows 7 System versuchten wir dies auch. Anfangs sah es erfolgreich aus.
Bei den ersten Tests musste jedoch festgestellt werden, dass Excel problemlos lief, bis es beendet wird.
Dann erscheint eine Fehlermeldung mit APPCRASH.
Das gleiche auch bei Word, nach Beenden erscheint die Fehlermeldung mit APPCRASH.

Was soll's. Neue Festplate rein und Windows 7 neu installiert, wie schon 100 Mal vorher.
One Drive und Office 365 neu installiert. Tests durchgeführt und der gleiche Fehler taucht erneut auf.

Hat jemand eine Idee woran es liegen kann, dass ausgerechnet dieser Rechner den Fehler produziert und sonst keiner?

Rechner ist ein Lenovo X250 mit aktueller BIOS-Version ( wurde bereits erneuert)

Fehlermeldung nach Beendigung von Excel:

Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: EXCEL.EXE
Anwendungsversion: 16.0.6741.2071
Anwendungszeitstempel: 57cd7f53
Fehlermodulname: ntdll.dll
Fehlermodulversion: 6.1.7601.23418
Fehlermodulzeitstempel: 5708a73e
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0002e0e6
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.4
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: eea4
Zusatzinformation 2: eea466afc2af4d56a03d8ce5287f5656
Zusatzinformation 3: babf
Zusatzinformation 4: babf800247a60b31672ec3160d09d08d

Fehlermeldung nach Beendigung von Word:

Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: WINWORD.EXE
Anwendungsversion: 16.0.6741.2071
Anwendungszeitstempel: 57cd760a
Fehlermodulname: StackHash_4567
Fehlermodulversion: 0.0.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 00000000
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 771ebab4
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.4
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 4567
Zusatzinformation 2: 4567f16f0f73cfc6ddd615ce6c62b89f
Zusatzinformation 3: aca0
Zusatzinformation 4: aca061f44aefd3cf7240eb7a2679cfcd

Gruß
Michael