Guten Tag,

habe folgendes Problem mit Excel 2013:

Je nach Größe der Datei, kommt es in den meisten Fällen auf Einfrieren des Programms. In mehrzeiligen Tabellen, kann man auch keine Filter einsetzen, denn dort braucht das Programm sehr lange bis man irgendwas tun kann und natürlich friert es auch ein.

Habe schon einiges ausprobiert:

- Hardwarebeschleunigung deaktiviert
- COM-Add-Ins und Excel-Add-Ins deaktiviert
- Neueste Updates für Office installiert
- Schnell- wie auch Online-Reparatur gestartet
- in Eingabeaufforderung (cmd) icacls "%programfiles%\Microsoft Office 15" /grant *S-1-15-2-1:(OI)(CI)RX eingegeben
- Software de- und wieder neuinstalliert
- nach 32- und 64-Bit Ausschau gehalten

Leider ohne Erfolg.

Ich weiß nicht, ob es relevant ist, aber der PC wo dieses Problem auftritt, wurde upgegraded auf Windows 10. Alle anderen PCs funktionieren einwandfrei, die kein Upgrade auf Windows 10 gemacht haben.

Ich bitte um Hilfe, denn mir sind die Lösungen ausgegangen und es ziemlich nervig ist.

Mit freundlichen Grüßen