Bei einem Bekannten tritt folgendes Problem auf:
(er ist kein versierter PC-Nutzer)

Vorgeschichte - auf dem PC war eine Office 2010-Starter-Version installiert. Ich habe diese durch eine gekaufte Office 2010 ersetzt (Starter-Version gelöscht).
Die Starter-Version startete immer mit dem Menüleisten-Reiter "DATEI". Wenn man z.B. in Excel ins Arbeitsblatt nach Wechsel auf "START" Daten eingab und mit "ENTER" bestätigte, sprang die Anzeige wieder zurück auf "DATEI" und man musste wieder ins Arbeitsblatt "START" zurückwechseln, Daten eingeben und das Spiel begann von neuem.
Mit der neuen Version 2010 war anfangs alles OK, es startete, wie ich es gewöhnt bin, mit Anzeige eines Arbeitsblattes in "START" und man konnte Daten eingeben, "ENTER" drücken, die Daten bearbeiten usw. Aber jetzt, nachdem der Bekannte ein/zwei Mal mit Excel gearbeitet hat, springt die Anzeige wieder auf "DATEI", wie bei der Start-Version. Außerdem ist die Schnellzugriff-Leiste im "START"-Menü verschwunden und wird nur in der Anzeige "START" angeboten. Word 2010 ist davon übrigens nicht (!) betroffen.

Wie kann ich denalten,regulären Zustand wieder herstellen??


Besten Dank im Voraus
Wolfgang Drewes