Seit dem grossen Win10-Update Anfang Oktober habe ich bei gewissen Verarbeitungen per Makro Probleme. Das Makro öffnet und speichert über 50 Dateien. Oft bricht die Verarbeitung nach 3-4 Dateien ab (Excel muss dann wieder neu gestartet werden), manchmal kommt der Absturz später und ab und zu läuft die Verarbeitung wie früher einwandfrei durch. Die gleichen Verarbeitungsschritte kann ich manuell problemlos vornehmen, so dass es nicht an korrupten Datei liegen dürfte. Ich verwende Excel 2016 auf Windows 10 Home, Version 1607, Betriebssystembuild 14393.321.