Das Einfügen einer Adresszeile in eine Excel-Rechnung macht mir Probleme.

Meine Kundenkartei enthält folgende Spalten:
KD-Nr. Vorname Nachname Straße Ort
mit ca. 200 Kunden / Kundennummern.
Ich möchte diese Daten jetzt in ein Rechnungsformular übernehmen, indem ich in einem Extrafeld auf der Rechnung die Kundennummer eingebe und dann die Adresse automatisch eingesetzt wird, in folgendem Format:
Vorname Name
Straße
Ort

Straße / Ort mit Hilfe der Kundennummer einzufügen, klappt problemlos über eine SVERWEIS-Formel, wenn ich aber Vorname / Name, nebeneinander durch Leerfeld getrennt einsetzen möchte, komme ich damit nicht weiter, weil ich es bisher nicht schaffe, die beiden Spalten getrennt auszulesen und in das Adressfeld einzufügen.

Welche Formel muss ich hier anwenden?

Mit bestem Dank
Wolfgang Drewes