Die Basis:
Active Directory 2008
Exchange 2010
Outlook 2010 Clients (meist 32bit) auf Windows 7 Professional 64bit

Hallo,
ich versuche auf mehreren Wegen die Standardsignatur in Outlook 2010 voreinzustellen. So kann ich auf Desktop Authority zurückgreifen und teste auch mit dem Tool outlooksignature.
Die Signatur erzeugen und auf die Clients bringen ist kein Problem. Die Voreinstellung der Standardsignatur schon. Zunächst war der Weg der Wahl, das Ganze per registry Eintrag zu setzen:

HKCU\Software\Microsoft\Office\14.0\Common\MailSet tings\NewSignature - beispielsignatur
und
HKCU\Software\Microsoft\Office\14.0\Common\MailSet tings\ReplySignature - beispielsignatur

Das Problem: Damit ist die Signatur nicht mehr bearbeitbar in Outlook und der Button "Signatur" in einer neuen Mail verschwindet. Okay, das wäre sogar positiv, wenn nicht Folgendes passieren würde:
Ich habe ein Dokument in Word oder Excel und gehe in dem Porogramm auf senden per email als Anhang, dann erscheint eine neue Mail ohne Signatur.
Habe ich eine Mail mit einer unerwünschten Signatur und der Signatur Button fehlt, kann ich in die Signatur einen rechtsklick machen und diese dennoch ändern sofern eine weitere Signatur existiert. Da in diesen Fällen aber gar keine da ist geht das leider nicht. Da ein paar bereiche hier so arbeiten muss ich also den Button Signatur wieder herbekommen. Also lösche ich obige Reg-Einträge wieder und alles ist gut.
Wie stelle ich nun aber die Signatur fest vor-ein? Wenn ich in Outlook selbst die Einstellung vornehme finde ich keinen reg-entry der darauf hindeutet - und auch sonst leider nichts. Wo also stellt die Outlook Funktion das Ganze ein? In der registry binär? Dann weiss ich nicht wie ich das finde. Woanders? Wo?

Kann jemand helfen?

Danke
Uwe