Hallo

Ich habe folgendes Word 2016 Problem:
Ich möchte auf einer Hochformatseite eine Tabelle im Querformat darstellen. Ich habe dafür eine TextBox genutzt, in die ich die Tabelle lege und sie um 90° drehe. Wenn ich aus dem Dokument eine PDF erstelle oder es drucke, werden die Tabellenlinien nicht mit gedruckt, aber in der Word-Druckansicht sind sie zusehen. Mit Word 2013 habe ich dies schonmal erfolgreich umgesetzt.
Wenn ich das aktuelle Dokument mit Word 2007 drucke oder als PDF speichere sind die Linien da, mit 2010 und 2016 nicht.
Da ich 2016 nutze und die Testdrucke nur bei Freunden ausprobiert habe, benötige ich eine Lösung für Word 2016.
Ich habe bereits folgende „Google-Hilfen“ versucht, ohne Erfolg:
„In Word erstellte Zeichnungen drucken“ aktiviert
„Standardzellenbegrenzungen“ der Tabellen auf 0 setzen
Tabellengröße verkleinern
Zusätzlich habe ich diverse Einstellungen von Word, der TextBox und der Tabelle durchgeguckt und alle, die ich mit dem Thema ansatzweise in Verbindung bringen konnte, getestet.

Vielen Dank im Voraus
LG
David