Hallo zusammen,

ich habe mir soeben für meinen Mac (OS X El Capitan, deutsches Betriebssystem - soll auch so bleiben) die Office 365 Home Testversion besorgt und würde diese gerne auf Englisch nutzen.

In der FAQ - https://products.office.com/de-de/mi...upport-section - finde ich dazu folgendes:

Microsoft bietet einfache und kostengünstige Lösungen für mehrsprachige Personen, Familien und kleine Unternehmen.

  • Office 365: Jedes Mal, wenn Sie Office über www.office.com/myaccount auf einem weiteren PC oder Mac installieren, können Sie die Sprache auswählen, in der Office installiert werden soll.


Leider funktioniert das bei mir nicht. Ich kann nirgends die Sprache auswählen, siehe Screenshot.

Liegt es an der Testversion oder was mache ich falsch?

Diesbezüglich auch eine Frage zu Office 2016:


  • Office 2016-Suites: Sie können nach der Installation von Microsoft Office zusätzliche Language Accessory Packs installieren, um weitere Werkzeuge für die Anzeige, die Hilfe oder Korrekturhilfen hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie auf www.office.com/language.

Verstehe ich das richtig, dass sich die Office 2016 Anwendungen als nicht "komplett auf Englisch drehen lassen"? Zum Beispiel müsste ich bei einem Kauf von Office 2016 in Excel 2016 immer noch SVERWEIS anstatt VLOOKUP verwenden?


Vielen Dank im Voraus!
Tim