Hallo,

ich habe Office 365, also die letzte Version von Outlook installiert. Des weiteren habe ich verschiedene Emailadressen, die ich über den Gmail Sammeldienst abholen lasse. Outlook holt sich also über IMAP alle Emails bei Gmail ab. Funktioniert einwandfrei :)

Der interessantere Teil ist für mich das Versenden von Emails. Wie konfiguriere ich das in Outlook so, dass ich:

1. Emails mit einer der Emailadressen (nicht die Gmail Adresse, mit der ich alle Nachrichten abhole) versenden kann? (Bemerkung: Ich habe das schon mit dem Erweitern der "VON" Pull Down um die Emailadressen probiert. Geht auch - aber beim Empfänger kommt immer an "*** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** im Auftrag von *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. ***" - aus meiner Sicht ist das genauso, wie wenn ich gleich mit der *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** Adresse versende. Ich habe auch eigene Emailaccounts in Outlook angelegt (allerdings jeweils mit der GMAIL SMTP) - das führte zum gleichen Ergebnis)

2. Emails beim Beantworten automatisch mit der Adresse des Adressaten versende (also nicht wieder einfach der Adressat durch *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** ausgetauscht wird und ich manuell umstellen muss)

---> ich glaube am Ende des Tages muss ich zum Versenden für jede meiner Emailadressen einen eigenen Emailaccount in Outlook mit dem jeweiligen (richtigen) SMTP Server anlegen. Was mich aber daran stört ist, dass mir in Outlook in der Navigationsleiste zig Postfächer angezeigt. Kann ich das irgendwie verändern? Und es löst Fragestellung 2. nicht, oder?

Gruß
Ice