Hallo,

ich verwende OneNote 2016 aus Office 365 und Windows 10.
Wenn ich OneNote starte, blinkt der Cursor 2 - 3 mal, dann ist Schluß. Ich kann überhaupt nichts mehr in dem Programm machen - es ist tot. Auf normalem Wege läßt sich das Programm dann auch nicht mehr schließen, dies geht nut noch über den Task-Manager mit "Task beenden".
Meine OneNote 2010 funktioniert dagegen einwandfrei. Leider wird aber OneNote 2016 aktiviert, wenn ich aus Outlook 2016 eine Mail an OneNote senden will.
Gibt es schon Erfahrungen und vielleicht sogar schon Lösungen zu diesem Problem?

Viele Grüße
Manfred Paczynski
*** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. ***