Guten Abend,

ich habe ein Problem mit Excel, dass arbeiten fast unmöglich macht. Excel stürzt zu 100% ab wenn ich versuche Zellen mit Formeln zu verschieben.
Als Beispiel:
Excel neu gestartet. Leere Tabelle geöffnet. Zahlen in die Tabelle geschrieben (Reihen und Spalten). Unter den Zahlen die Funktion =summe() verwendet.
1. Sind jetzt mehrere Zahlen zu addieren kommt es vor, dass Excel sich ohne Fehlermeldung aufhängt. (bei ca 70 Zahlen)
2. Hat Excel Schritt eins überstanden und ich markiere die Zelle mit der Formel und klicke unten an der Zelle auf das + und ziehe diese nach rechts, ca. 12 Zellen, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Excel sich wie bei Schritt eins ohne Fehlermeldung aufhängt.
3. Markiere ich nun die 12 Zellen mit der Formel und ziehe diese eine Zelle tiefer hängt Excel. Zu 100%

Ich habe nun schon verschiedene Lösungen gelesen und getestet:
Add-ins deaktiviert / gelöscht (Excel und COM Add-ins).
Hardwarebeschleunigung bei Anzeige deaktiviert.
Excel im abgesicherten Modus gestartet.
Mit "msconfig" alle Dienste ausser von Microsoft deaktiviert.
Excel im Kompatilbiliätsmodus geöffnet (Win 7 / Win 8).
Das Tool OffCAT verwendet und
das komplette Office Paket neu installiert.

Bisher hat nichts geholfen. Hat von euch hier noch einer eine Idee? Ich würde noch sagen Windows komplett neu zu installieren und das System sauber aufsetzen, da allerdings der Systemstart nur mit MS-Diensten keine Lösung brachte....
Würde mich über einen Tipp sehr freuen.

Gruß Thomas