Ich habe vor einigen Tagen ein komplett neues surface-book (altes hat sich urplötzlich nicht starten lassen) erhalten, alles brav installiert, übliche dinge deaktiviert (addins, hardwaregraf.beschhl., etc) nur kleine Skizzen mit relativ wenig Daten verwendet) - aus Erfahrung mit vielen Abstürzen beim alten Surface-book.
Und nun wieder: OneNote stürzt immer wieder ab, diesmal allerdings bis jetzt immer nur dann, wenn markierte Bereiche mit handschr. Text und Skizzen markiert worden sind und dann manipuliert werden sollten (verschieben, kopieren, ....), teilweise verschieben sich auch nichtmarkierte Bildbereiche mit ? wie von Geisterhand.

Ich habe nun wirklich alles mögliche probiert, windows 10 und office neu installiert, nun sogar auf einen neuen Rechner installiert....
hat irgendjemand überhaupt eine funktionierende OneNote Version in Betrieb ??

Weiß jemand, ob man die Software zurückgeben kann (funktioniert ja nicht), auch nach der allgem.. Rückgabefrist ?